Bachelor of Arts in International Business

Vorlesungssprache Englisch Studienstart WS + SS
Dauer 6 Semester ECTS: 180
Studienform Vollzeit Abschluss Bachelor
Auslandssemester integriert Praktikum integriert
Sa
04. Mai

Nehmen Sie an Probevorlesungen teil, lernen unsere...

Sa
15. Jun

Nehmen Sie an Probevorlesungen teil, lernen unsere...

Sa
06. Jul

Nehmen Sie an Probevorlesungen teil, lernen unsere...

International Business in Köln studieren – an der Cologne Business School

Wirtschaft ist global – fast jedes Unternehmen arbeitet international, sei es aufgrund multikultureller Mitarbeiter, der Expansion ins Ausland oder Projekten weltweit. Dies führt dazu, dass in vielen Großkonzernen und mittelständischen Firmen die Unternehmenssprache Englisch ist oder zumindest ein hohes Niveau der Fremdsprache vorausgesetzt wird. An der CBS International Business Management zu studieren bedeutet daher auch, dass die Vorlesungen in englischer Sprache abgehalten werden.  Neben den sprachlichen Fähigkeiten erfordert eine internationale Karriere bestimmte Kenntnisse und Soft Skills. Das Studium ist demnach stark auf Themen ausgerichtet, die Sie benötigen, um im International Business erfolgreich zu sein. Daneben erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die allgemeinen wirtschaftswissenschaftlichen Fächer.

Elementare Fächer des International Business Bachelors

Durch eine ideal aufeinander abgestimmte Fächerkombination verschafft Ihnen das International-Business-Studium an der CBS einen entscheidenden Vorteil gegenüber herkömmlichen BWL-Studiengängen. Neben Grundlagen wie Financial Accounting, Applied Microeconomics oder Finance erwarten Sie ab dem dritten Semester unter anderem auch diese Spezialdisziplinen:

International Management studieren anhand von realen Projekten

Ein International-Business-Studium an der Cologne Business School vermittelt Ihnen alle relevanten BWL-Kenntnisse und hält Sie stets mit topaktuellen Wirtschaftsthemen auf dem neusten Stand. Doch an der CBS zählen nicht nur theoretischen Konzepte, sondern auch konkrete Praxiserfahrungen. Daher bearbeiten Sie reale Case Studies aus dem internationalen Business Management, die in Kooperation mit Partnerunternehmen entstanden sind. Gemeinsam mit anderen Studierenden präsentieren Sie das Ergebnis Ihrer Aufgabenstellung häufig sogar vor Unternehmensvertretern. Dies soll Ihnen vor Augen führen, wie eine Karriere nach Ihrem International-Business-Studium aussehen kann.

BWL-Studium im Auslandssemester: internationale Erfahrungen sammeln

Damit Sie neben Studieninhalten und Praxisbeispielen Auslandserfahrungen sammeln können, beinhaltet der Bachelor of Arts in International Business ein Auslandssemester. Dies ist verpflichtend für alle Studierenden des internationalen BWL-Studiengangs. Sie profitieren von einer großen Auswahl an Zielorten, da die CBS über 120 Partnerhochschulen weltweit verfügt. Ob es für Sie nach Australien, Spanien oder in ein anderes Land gehen soll, können Sie gemeinsam mit den Experten des International Office besprechen und planen. Freuen Sie sich darauf, Ihre interkulturellen Kompetenzen zu stärken und Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

Bachelor in BWL mit internationalem Sprachfokus

Der Bachelorstudiengang International Business fokussiert sich selbstredend auf Internationalität. Dies bedeutet neben Englisch als Vorlesungssprache auch das Erlernen mindestens einer weiteren Fremdsprache während Ihres International-Business-Studiums in Köln. Das hat zur Folge, dass Sie nicht nur Grundkenntnisse der Sprachen erwerben, sondern ganz konkrete Fachbegriffe erlernen, die Sie in einem internationalen Wirtschaftsberuf benötigen werden. Somit sind Sie in der Lage komplexe Zusammenhänge in mehreren Sprachen zu erläutern und erweitern dadurch Ihren Einsatzbereich.