Wirtschaftspsychologie (B.A.)

Vorlesungssprache Deutsch Studienstart Winter Dauer 6 Semester
ECTS 180 Studienform Vollzeit Abschluss Bachelor of Arts
Auslandssemester optional Praktikum integriert Campus Köln | Mainz
Gebühren (Köln) 775 €* Gebühren (Mainz) 725 €* Finanzierung Mehr dazu >>
*Die angezeigten Preise verstehen sich als monatliche Gebühr. Informationen zu den Studiengebühren für Nicht-EU-Studierende finden Sie auf der allgemeinen Informationsseite zu den Studiengebühren. Stand: Januar 2020.

Studienverlaufsplan

Einführung In Die Wirtschafts­wissenschaften
4 ECTS

  • Ökonomische Grundregeln
  • Modelle und Annahmen
  • Produktion und Handel
  • Angebot und Nachfrage auf Märkten
  • Das Monetäre System

Buchführung
2 ECTS

  • Aufgaben des Rechnungswesens
  • Dokumentation
  • Rechnungslegung
  • Gesetzliche Grundlagen der Buchführung
  • Grundlagen der Buchführungspflicht
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung

 

Mathematik
3 ECTS

Die Studierenden sollen mit den wirtschaftlich relevanten Gebieten der Mathematik vertraut gemacht werden. Im Vordergrund stehen dabei das Verstehen und die Anwendung grundlegender mathematische Methoden und Verfahren, die zur quantitativen Modellierung und Lösung von betriebswirtschaftlichen Entscheidungsproblemen benötigt werden.

Wirtschafts­recht
2 ECTS

  • Das Rechtssystem
  • Bürgerliches Recht / Zivilrecht in Abgrenzung zum Öffentlichen Recht und
  • Strafrecht
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Privatautonomie
  • Stellvertretung
  • Exkurse zu weiteren für die Wirtschaft relevanten Rechtsgebieten wie Handels- und Gesellschaftsrecht, aber auch zu aktuellen Fragestellungen im Internet, Vergütung der anwaltlichen Dienstleistungen, Gutachtenstil

Wirtschafts­informatik
2 ECTS

  • Ökonomisch relevante Aspekte der Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Ökonomisch relevante Aspekte der Informatik
  • Sichten auf die Informationssysteme
  • Implementierung von in Tabellenkalkulationsprogrammen
  • Präsentation von geschäftlichen und wissenschaftlichen Inhalten mit Präsentationssoftware
  • Tagesaktuelle Themen mit Bezug zur Wirtschaftsinformatik

Statistik
3 ECTS

Die Studierenden lernen relevante Gebiete der Wirtschaftsstatistik und deren Bedeutung kennen, werden mit grundlegenden Methoden und Verfahren der deskriptiven Statistik vertraut gemacht und lernen, grundlegende Methoden und Verfahren der Inferenzstatistik anzuwenden. Darüber hinaus lernen sie Ergebnisse von statistischen Testverfahren zu verstehen und zur Beantwortung der Forschungsfragen bzw. für wirtschaftliche Entscheidungen zu nutzen.

Einführung In Die Allgemeine Psychologie
2 ECTS

Die Lehrveranstaltung Allgemeine Psychologie gibt einen Überblick über die wichtigsten allgemeinpsychologischen Theorien und Befunde.

Themen der Vorlesung:

  • Methoden der Allgemeinen Psychologie
  • Überblick historischer „Schulen“ der Psychologie
  • Übersicht über die wichtigsten psychologischen Theorien und Befunde der Allgemeinen Psychologie
  • Wahrnehmung
  • Bewusstsein und Aufmerksamkeit
  • Denken, Problemlösen und Entscheiden
  • Informationsverarbeitung
  • Lernen durch Konditionierung

Englisch
2 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. Fremd­sprache/Einführung In Kultur & Management
2 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

Bilanzierung
3 ECTS

  • Inventur – Inventar – Bilanz
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Bilanzierung
  • Bestands- und Erfolgskonten
  • Kontenabschluss und Bilanzierung
  • Abschreibungen auf Sachanlagen
  • Warenbuchungen
  • Umsatzsteuerbuchungen
  • Rücklagen – Rückstellungen
  • Bilanzanalyse und Bewertungsproblematik, Übungen mit kompletten Geschäftsgängen

Kosten- & Leistungs­rechnung
3 ECTS

  • Einführung und Abgrenzung
  • Kalkulatorische Kosten
  • Kostenarten-, Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung inkl. Deckungsbeitragsrechnung
  • Break-Even Analyse

Investition & Finanzierung
3 ECTS

  • Arbitrage und finanzielle Entscheidungsfindung
  • Der Zeitwert des Geldes
  • Zinssätze
  • Die Kapitalstruktur in einem vollkommenen Markt
  • Fremdkapital und Steuern
  • Insolvenzkosten, Anreize und Information

Mikro­ökonomie
4 ECTS

  • Haushaltstheorie
  • Unternehmenstheorie
  • Marktanalyse bei vollkommenem Wettbewerb
  • Marktversagen
  • Unvollständiger Wettbewerb und Monopol
  • Oligopol und monopolistischer Wettbewerb
  • Externe Effekte
  • Informationsasymmetrien

Beschaffung & Logistik
3 ECTS

  • Ziele der Materialwirtschaft und der Logistik
  • Grundlagen der Beschaffung und Logistik
  • Funktionen des Logistikmanagements
  • Lagerhausmanagement
  • Transportmanagement
  • Logistiksysteme in der Wertschöpfungskette
  • Beschaffungslogistik
  • Produktionslogistik
  • Distributionslogistik

 

Marketing & Markt­forschung
3 ECTS

  • Zum Handlungsraum: Marketing im Zusammenhang
  • Verhaltensanalyse als Grundlage für Marketingentscheidungen
  • Marktanalyse und Marktforschung
  • Anspruchsanalyse
  • Potential- und Zielanalyse
  • Gestaltungsprinzipien
  • Gestaltungsmittelanalyse
  • Produktvermarktungsanalyse
  • Anpassungsanalyse

Personal­management & Unternehmensführung
3 ECTS

  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Teilaufgaben des Personalmanagements
  • Personalplanung
  • Personalbeschaffung
  • Personaleinsatz
  • Personalentwicklung
  • Personalverwaltung
  • Fallstudie zum Personalmanagement

 

Kommunikation & Gesprächs­führung
2 ECTS

  • Grundlagen der Kommunikation: Modell nach F. Schulz von Thun
  • Kommunikationstechniken: Ich-Botschaften, Aktives Zuhören, Paraphrasieren, Fragetechniken
  • Argumentations- und Diskussionstechniken: Aufstellung und Organisation von Argumenten, Einwandbehandlung, Umgang mit „Killerphrasen“

Englisch
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. Fremd­sprache/Einführung In Kultur & Management
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

Makro­ökonomie
4 ECTS

  • Wirtschaftskraft (BIP), Inflation, Arbeitslosigkeit
  • Wirtschaftskreislauf und Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
  • Widerstreit der Lehrmeinungen: Keynesianismus versus Neoklassik
  • Konsum und Investitionen
  • Finanzmärkte, Geld und Zentralbank
  • Wachstums- und Stabilitätspolitik

Grundlagen Der Wirtschafts­psychologie
6 ECTS

  • Überblick über Teilgebiete der Psychologie
  • Individualkonzepte und Implikationen für das Arbeitsverhalten
  • Informationsverarbeitungsprozesse und Implikationen für das Arbeitsverhalten
  • Wahrnehmungsprozesse und Kausalattribuierung
  • Gedächtnis und konstruierte Wirklichkeit
  • Grundlagen der Entwicklungspsychologie
  • Forschungsmethoden in der Psychologie

 

Allgemeine Psychologie
3 ECTS

  • Erläuterung der verschiedenen Motivationstheorien (u.a. kognitive und attributionale Theorien, Lerntheorie, Erwartungstheorien und psychoanalytische Theorien)
  • Biologische und Emotionale Motive
  • Motivation
  • Macht- und Leistungsmotivation
  • Emotionspsychologie (Begriffsbestimmung, Theorien)
  • Zusammenhang von Emotion und Kognition
  • Denken
  • Wahrnehmung
  • Verhalten
  • Konditionieren
  • Entwicklungsgeschichtliche Grundlagen des Lernens
  • Struktur des Kurzzeit- und Langzeitgedächtnis
  • Komplexes Problemlösen
  • Erwartungs-Wert-Theorie
  • Volitionstheorie

Geschichte & Teilgebiete Der Psychologie
3 ECTS

  • Geschichtliche Einordnung der Neuropsychologie in die Allgemeine Psychologie
  • Testverfahren in der Neuropsychologie
  • Abläufe im zentralen Nervensystem und deren Rückwirkung auf psychische Prozesse
  • Zusammenhang zwischen Neuropsychologie und affektiver und kognitiver Funktionen
  • Bereiche der Forensischen Psychologie
  • Untersuchungsverfahren
  • Glaubhaftigkeitsbegutachtung, Begutachtung der Schuldfähigkeit
  • Kriminalprognose
  • Interventionspsychologie bei straffälligen Opfern
  • Präventions- und Gesundheitssport

Empirisches & Wissen­schaftliches Arbeiten
3 ECTS

Methoden wirtschaftlicher Beschreibung (z.B. Statistiken und Indikatoren)

  • Grundlegende Methoden der Statistik
  • Statistiken zu ausgewählten Themen (z.B. Wirtschaftswachstum, Arbeitsmärkte, Bildung, Bevölkerung, Umwelt, Energie) verstehen und kritisch zu bewerten)
  • Wissenschaftstheoretische Grundlagen
  • Analyse ausgewählter wissenschaftlicher Texte
  • Analyse von Modellen und Graphiken
  • Aufbau und Formalien wissenschaftlichen Arbeitens
  • Methodik der Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten

Quantitative Methoden­kompetenz
3 ECTS

  • Einführung in das empirische Arbeiten
  • Erhebung von Primärdaten
  • Fragebogendesign
  • Korrelations- und Regressionsanalysen
  • Sekundärdatenanalyse

Selbst­- & Zeit­management
2 ECTS

  • Definition und Ansätze des Selbstmanagements
  • Situationsanalyse und Zielbildung im Selbstmanagement
  • Zeitmanagement und Arbeitsorganisation
  • Lernmanagement und -methoden
  • Selbstmarketing und Kommunikation
  • Außenaktion

Englisch
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. Fremd­sprache/Einführung In Kultur & Management
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

Strategisches Management
3 ECTS

  • Grundlagen des Strategischen Managements
  • Aufgaben im Rahmen des Strategieprozesses in internationalen Unternehmen
  • Strategische Analyse
  • Strategieentwicklung
  • Auswahl von Strategien
  • Strategieimplementierung
  • Strategiecontrolling
  • Fallstudie zum strategischen Management
  • Zusammenhang SM und Innovationen

Innovationen & Digital­isierung
3 ECTS

  • Definitionen von Innovationen
  • Merkmale von Innovationen
  • Typen von Innovationen
  • Digitalisierungs-Trends: Big/ Smart Data, Cloud Computing, Internet der Dinge und Dienste, Industrie 4.0, Machine Learning, Cognitive Computing, Augmented Reality, Virtual Reality, 3D-Druck.
  • Heterarchische Projektorganisation, agiles Management/ SCRUM.
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Digital Transformation Journeys
  • Digitalstrategie-Entwicklung

Sozial­psychologie
3 ECTS

  • Soziale Theorien, z.B. soziale Identität
  • Soziale Beeinflussung, z.B. Macht