Marketing Management (M.A.)

Vorlesungssprache Deutsch Studienstart Winter Dauer 4 Semester
ECTS 120 Studienform Vollzeit Abschluss Master of Arts
Auslandssemester optional Praktikum integriert Campus Köln | Mainz
Gebühren (Köln) 4.650 €* Gebühren (Mainz) 4.350 €* Finanzierung Mehr dazu >>
*Die angezeigten Preise verstehen sich als Semestergebühr. Informationen zu den Studiengebühren für Nicht-EU-Studierende finden Sie auf der allgemeinen Informationsseite zu den Studiengebühren. Stand: März 2020.

Studienverlaufsplan

Case Lab
3 ECTS

  • Jahresabschlüsse/Geschäftsberichte
  • Unternehmensbewertung
  • Investitionsentscheidungen
  • Ermittlung des Cashflows des freien Cashflows
  • Investitionsplanung
  • Kapitalstruktur im Unternehmen
  • Steuergestaltung
  • Eigen- und Fremdfinanzierung
  • Hedgestrategien

Analyse- & Strategietools
3 ECTS

  • Analyse und Bewertung von Optionen
  • Balanced Scorecard
  • Cashflowanalyse
  • Finanzwirtschaftliche Analysen
  • Investitionsanalyse
  • Jahresabschlussanalyse
  • Kennzahlen/Kennzahlensysteme
  • Kostenstrukturanalyse
  • Scoring-Modelle

Digitales Management
3 ECTS

  • Digitale Transformation und ihre Auswirkung auf Unternehmen, Management-Ansätze und berufliche Anforderungen und Rollen
  • Digitalisierungs-Trends: Big/ Smart Data, Cloud Computing, Internet der Dinge und Dienste, Industrie 4.0, Machine Learning, Cognitive Computing, Augmented Reality, Virtual Reality, 3D-Druck
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Digitale Geschäftsmodelle

Change Management
3 ECTS

  • Vorgehensweisen des Change Managements
  • Problematik von Vorhersagen und Prognosen
  • Innovationsmanagement
  • Management betrieblicher Forschung und Entwicklung
  • Kreativitätstechniken
  • Re-Engineering und Geschäftsprozessoptimierung
  • Risikomanagement und Trouble Shooting (Fehlerbewältigung)

Investitions- & Finanzierungs­rechnung
3 ECTS

  • Relativität der Vorteilhaftigkeit einer Investition
  • Formen und Theorien der Investitions- und Finanzierungsrechnung
  • Planungs- und Implementierungsmöglichkeiten von Investitionsvorhaben und Expansionen
  • Derivative Finanzinstrumente und Investmentstrategien

Unternehmens­rechnung & Jahres­abschluss­analyse
3 ECTS

  • Evaluierung finanzwirtschaftlicher Entscheidungen
  • Externe und interne Unternehmensrechnung
  • Handelsrechtlicher Einzelabschluss
  • Betriebswirtschaftliche Jahresabschlussanalyse

Marketing­strategien
3 ECTS

  • Aufgaben von Marketingstrategien
  • Strategiekombinationen und Strategievariationen
  • Allgemeine Marketingstrategien als Rahmenbedingung für Marketinginstrumente
  • Entwicklung von Produkt- und markenspezifischen Marketingkonzepten
  • Instrumentelle Berücksichtigung und integrierte Berücksichtigung verschiedener Instrumente
  • Gegenstände und Merkmale von branchenspezifischem Marketing
  • Digitale und nachhaltige Marketingstrategien
  • Fallstudien aus verschiedenen Branchen

Digitales Marketing
3 ECTS

  • Konzepte: Online Marketing/Digitales Marketing
  • Erfolgsfaktoren
  • Teildisziplinen des digitalen Marketing und Hauptaktivitätsbereiche:
  • Erfolgsmessung durch Anwendung von Web Analytics-Werkzeugen
  • Marketing-Automation
  • Datengesteuerte Werbung
  • Programmatische Werbung

Fremd­sprachen­training
2 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Team- & Selbst­management
2 ECTS

  • Phasen der Teamentwicklung
  • Typologiemodelle: Jung, Kretschmer, Hippokrates
  • Gruppendynamik
  • Wirkungen
  • Realistische Zielsetzung
  • Entstehen und Vermeiden von Konflikten
  • Eskalation von Konflikten
  • Diskussionsmoderation

Corporate Social Respon­sibility
3 ECTS

  • Nachhaltigkeit als Aufgabe des Managements
  • Institutionen, Normen & Standards des Nachhaltigkeitsmanagements
  • Nachhaltiges Technologie- und Innovationsmanagement
  • Kommunikation nachhaltigen Managements
  • Elemente nachhaltiger Unternehmensführung
  • Informationssysteme für das nachhaltige Management

Wirtschaft­srecht & Corporate Governance
3 ECTS

  • Arbeitsrecht
  • Vertragsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Handelsrecht
  • Internationale Frachtrecht; Vollstreckung im Ausland

Inter­nationales Marketing
3 ECTS

  • Marketing-Umwelt und Gestaltung der internationalen Produktpolitik
  • Internationale Preisdifferenzierung
  • Standardisierung vs. Differenzierung des Distributionsweges
  • Internationale Werbepolitik
  • Internationale Public Relations

Inter­nationales Personal­management
3 ECTS

  • Stellung der   identitätsorientierten    interkulturellen   Personalführung   in   der Personalwirtschaftslehre
  • Das Theorie-Empirie-Praxis-Verhältnis
  • Dimensionen der Personal- und Kommunikationsprobleme
  • Anthropologische Konstanten
  • Rationalität des Handelns und Ausdifferenzierung von Systemen
  • Folgerungen aus gesellschaftstheoretischer Perspektive für die identitäts-orientierte interkulturelle Personalführung
  • Schichtenmodell der Umweltdifferenzierung nach Dülfer
  • Dülfers Referenztheorien zur Erfassung der Umwelt
  • Grundlegung des Schichtenmodells

Content & Social Media Marketing
3 ECTS

  • Content Marketing
  • Text- gegenüber Bild- und Video-Inhalten – die zunehmende Wichtigkeit von visuellen Inhalten
  • Projektmanagement in der Praxis: Komplette Medienproduktionen für verschiedene Medienkanäle im Social Media Marketing
  • Vorproduktion: eine Vision erarbeiten, ein Konzept erstellen und vorstellen, den nächsten Schritt vorbereiten
  • Produktion: Texte, Fotos, Videos erstellen
  • Nachbearbeitung: das Produkt bearbeiten, designen und abschließen
  • Kreative Werkzeuge für das Storytelling: Wie benutzt man eine Kamera, Software sowie Schauspieler für die beste

Suchmaschinen­marketing
3 ECTS

  • Zusammenfassender Überblick über Google Analytics
  • Advanced Google Analytics
  • Google Analytics Individual Qualification (IQ)
  • Zusammenfassender Überblick über Google Ads
  • Google Ads Search
  • Google Ads Keyword Planner
  • Video Advertising (YouTube)
  • Shopping Advertising
  • XOVI
  • YouTube Creative Essentials

Business Project
6 ECTS

Das Hauptziel dieses Kurses besteht darin, den Studenten die Möglichkeit zu geben, ihr betriebswirtschaftliches Wissen auf eine konkrete Geschäftssituation anzuwenden, die mit ihrem Fachgebiet zusammenhängt.

Am Ende des Moduls sollten die Studierenden in der Lage sein:

  • Projektziele für den “Kunden” zu definieren
  • innerhalb eines gesetzten Zeitrahmens und vereinbarten Rahmens zu arbeiten
  • in internationalen Teams zusammenzuarbeiten
  • Primär- und Sekundärforschung durchzuführen, um nötige Informationen zu sammeln
  • eine Analyse des “Kundengeschäfts” durchzuführen
  • Märkte, Branchen und Wettbewerbsumfelder zu bewerten
  • mögliche strategische Richtungen aufzuzeigen
  • Handlungsempfehlungen zu formulieren

Business Wahlfach
3 ECTS

Als Wahlfach stehen Kurse aus verschiedenen Management-Bereichen auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Beispiele für Wahlfächer sind Internationales Recht, Consultingansätze und -techniken, Entrepreneurship, E-Commerce sowie Qualitative Forschungsmethoden.

Fremd­sprachen­training
2 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Kreatives Denken & Innovation
2 ECTS

  • Kreativität und Intelligenz
  • Grenzen und Vernichter der Innovation
  • Inspiration durch Analoges Denken
  • Brainstorming und andere Techniken der Ideenfindung
  • Kreative Problemlösungen
  • Phantasie, Vorstellungskraft und Intuition nutzen
  • Kreative Befragung

VWL & Wirtschafts­politik
3 ECTS

  • Marktanalyse bei vollkommenem Wettbewerb
  • Oligopol und monopolistischer Wettbewerb
  • Wirtschaftskraft, Inflation, Arbeitslosigkeit
  • Konsum und Investitionen
  • Wachstums- und Stabilitätspolitik
  • Public Policy

Global Supply Chain Management
3 ECTS

  • Treiber und Effekte der Globalisierung sowie Megatrends als Initialfaktoren des SCM
  • Zielsetzungen und Grundlagen der Logistik und des SCM innerhalb internationalen Rahmenbedingungen
  • Gobale Supply Chain Strategien SC Design und Umsetzung
  • Supply Chain Planning und Synchronization
  • Bestandsverwaltung & Lagerhausmanagement
  • Verpackung und Transport
  • Intranationale Beschaffungslogistik und Strategisches Beschaffungsmarketing sowie Lieferantenmanagement

E-Commerce
3 ECTS

  • Elektronische Märkte
  • Die Entwicklung von (mobilen) Telekommunikationsmärkten
  • E-Commerce-Geschäftsmodelle
  • Internet-Startups
  • Social Commerce
  • Mobile Commerce
  • Mobile Payment
  • E-Business Strategie-Entwicklung
  • E-Commerce-Plattformen
  • E-Supply Chain Management
  • E-Procurement
  • Location-Based Marketing

Power Pricing
3 ECTS

  • Schlüsselvariablen der Preisoptimierung
  • Definition des Preissensibilitätskonstrukts
  • Grundlegende Preisbildungsmodelle und Nutzersegmente
  • Partizipative Preisbildungsmechanismen und PWYW/NYOP – Schemata
  • Bündelung: Das Grundprinzip und die zu vermeidenden Fallen
  • Preisbildungswerkzeuge und Methoden zur Preisoptimierung
  • Gewinnsteigerung mittels Techniken der Preisdifferenzierung
  • Preisimplementierung im Zusammenhang mit Ermäßigungen und Rabattsystemen
  • Ziele und Methoden von Rabatten

Management Simulation Game
6 ECTS

In einem Management Simulation Game verwalten Teilnehmer ihr eigenes virtuelles Unternehmen, das auf demselben Markt wie andere konkurrierende Teilnehmer operiert. Das heißt, dass typische Managemententscheidungen in realistischer Umgebung getroffen werden müssen. Neben der vertiefenden und aktiven Auseinandersetzung mit fachspezifischem Wissen sind auch die Interaktion und Kommunikation im Team und die Priorisierung unternehmerischer Ziele von zentraler Bedeutung. Die Teilnehmer lernen, Risiken und Unsicherheiten zu bewältigen, während die Zeit begrenzt und Informationen eingeschränkt sind. Gruppenreflexionen helfen dabei, unterschiedliche Perspektiven zu übernehmen und Vor- und Nachteile von inhaltlichen und verhaltensbezogenen Handlungen zu diskutieren.

Business Wahlfach
3 ECTS

Als Wahlfach stehen Kurse aus verschiedenen Management-Bereichen auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Beispiele für Wahlfächer sind Internationales Recht, Consultingansätze und -techniken, Entrepreneurship, E-Commerce sowie Qualitative Forschungsmethoden.

Vorbereitung Masterarbeit
2 ECTS

Im Vorbereitungskurs lernen Sie die wichtigsten Grundlagen für Ihre Masterarbeit. Unterstützt werden Sie beispielsweise bei der Eingrenzung des Themas, dem grundsätzlichen Aufbau der Thesis und Sie erlangen das nötige theoretische Wissen für wissenschaftliches Arbeiten.

Fremdsprachen­training
2 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Führungsverhalten
2 ECTS

  • Attribute einer Führungskraft
  • Konzepte von Führung
  • Herausforderungen einer Führungskraft
  • Integration verschiedener Persönlichkeiten und Generationen
  • Wertorientierte Führung
  • Motivation von Mitarbeitern

Masterarbeit
24 ECTS

Das vierte Semester ist für das Verfassen Ihrer Master Thesis vorgesehen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, parallel zu arbeiten oder ein Semester Abroad zu absolvieren.

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte
Programmspezifische Lehrinhalte
Überfachliche Kompetenzen
Wahlbereich

In der Vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 2. und 3. Semester absolvieren Sie ein mindestens achtwöchiges Praktikum (10 ECTS) in Deutschland oder im Ausland. Unsere Abteilung Career Service unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten Unternehmen.

Kristina Behr

+49 (0) 221 93 18 09-31

Alexa Pfeiffer

+49 (0)6131 88055 31

Mo
21. Sep

Unsere Online Informationsveranstaltung startet um...

Do
24. Sep

Unsere Online Informationsveranstaltung startet um...

Do
01. Okt

Unsere Online Informationsveranstaltung startet um...

Marketing Management Studium: Globales Marketing verstehen

Trends aufspüren. Weltumspannende Konzepte entwickeln. Produkte durch Preis, Ausstattung, Vertrieb und Werbung mit inspirierenden Botschaften in kosteneffizienten Kommunikationskanälen steuern: Marketingaktivitäten auf internationalem Niveau sind strategisch aufeinander abgestimmt und entscheiden über das Image, den Markenwert, die Kundenbindung und damit über den Unternehmenserfolg.

Marketingmanager/-innen in den Führungsebenen internationaler Konzerne und großer Unternehmen benötigen ein breites wirtschaftswissenschaftliches Fachwissen, verknüpft mit aktuellem Marketing-Spezialwissen, der Fähigkeit strategisch zu denken und ausgezeichnete Soft Skills. Der Master-Studiengang „Marketing Management“ ist auf Grundlage dieses Anforderungsprofils entwickelt und vermittelt sowohl generelle Marketingstrategien als auch fortgeschrittene Kenntnisse des digitalen Marketing und Pricing.

Marketing Management Master: Marketingstrategien, Techniken und Ansätze des digitalen Marketing

Im späteren Berufsleben wird es Ihre Aufgabe als Marketing Manager/-in sein, über den Einsatz von bewährten oder unkonventionellen Strategien zu entscheiden. Im ersten Semester befassen Sie sich mit der Vielfalt von Marketingstrategien, den Teilbereichen und Techniken des digitalen Marketing sowie aktuellen Marketingtrends – auch praxisnah anhand von Case Studies. Zu den Themenschwerpunkten zählen:

  • Allgemeine Marketingstrategien als Rahmen für die Marketinginstrumente
  • Entwicklung von produkt- und markenspezifischen Marketingkonzepten
  • Gegenstand und Besonderheiten branchenspezifischer Marketingansätze
  • Digitales Marketing

Das zweite Semester des Marketing Masters behandelt detailliert neueste Trends und Techniken des Content und Social Media Marketing und Suchmaschinenmarketing. Sie lernen anhand von Best Practices, wie Sie ganzheitliche Strategien entwickeln, die neue Zielgruppen erschließen und den Kundenanforderungen gerecht werden.

E-Commerce und Pricing-Trends – Kompetenzen im Marketing Management Master

Es ist wichtig, einen Schritt voraus zu sein, aber es ist genauso wichtig, neue Entwicklungen analytisch zu betrachten und Hypes kritisch zu hinterfragen. Deswegen stehen im Master „Marketingmanagement“ in Ihrem dritten Semester E-Commerce und Power Pricing im Mittelpunkt: Sie lernen die aktuellen Marketing Entwicklungen auf diesen Gebieten, Plattformen und Anbieter kennen und entwickeln Omni-Channel-Strategien.

Praxiserfahrungen und Business Skills für Marketing Manager/-innen

Um schon während des Marketing Studiums fit für den Arbeitsmarkt zu werden und verschiedene Branchen kennenzulernen, sind mehrere Praxisphasen im Lehrplan des Marketingmanagement Master-Studiums integriert. So werden Sie u. a. in Ihrer vorlesungsfreien Zeit ein achtwöchiges Praktikum absolvieren und an komplexen Fragenstellungen aus dem Marketing in einem gemeinsamen Business Project mit Praxispartner arbeiten. Auch unser Business Simulation Game im dritten Semester bietet Ihnen die Chance, Ihr Marketing-Wissen praktisch anzuwenden.

Kreativität ist im Marketing seit jeher gefragt, um in Marktsegmenten ähnlicher Produkte und Dienstleistungen durch originelle Kampagnen aufzufallen. Es sind die kreativen Ideen, die den Kunden am längsten im Kopf bleiben und zum Kauf anregen. In unserem Business-Skills-Training zum Thema „Kreatives Denken & Innovation“ lernen Sie Techniken der Ideenfindung und Inspiration durch analoges Denken kennen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Trainings zu „Team- & Selbstmanagement“ und „Führungsverhalten“ an.

Wo sehen Sie sich und Ihre Marketing Karriere in drei Jahren?

Mit einem Master-Titel in „Marketing Management“ finden Sie spannende Karrierechancen in verschiedenen Abteilungen multinationaler Unternehmen, bei Mittelständlern oder in Agenturen. Absolventen des Master-Studiengangs arbeiten häufig als

  • Marketingmanager
  • Digital Marketing Manager
  • Social Media Manager
  • Digital Marketing Strategist
  • Online Community Manager
  • Digital Content Producer
  • SEO-/ SEA-Spezialist
  • Kommunikations- und PR-Manager

Wenn Sie eine Promotion anstreben: Ihr Marketing Management Master ermöglicht Ihnen auch die akademische Laufbahn an der CBS oder anderen Hochschulen.

Master General Management Digital Transformation

Beratung? Bitteschön

Wir empfehlen Ihnen eine persönliche Studienberatung oder den Besuch einer unserer Infoveranstaltungen sowie unser Schnupperstudium.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz