Strategisches Management und Consulting berufsbegleitend (M.A.)

Vorlesungssprache Deutsch Studienstart WS Dauer 5 Semester
ECTS 120 Studienform Berufsbegleitend Abschluss Master of Arts
Auslandssemester - Praktikum - Campus Mainz
Gebühren () 2.970 €* Finanzierung Mehr dazu >>
*Die angezeigten Preise verstehen sich als Semestergebühr. Informationen zu den Studiengebühren für Nicht-EU-Studierende finden Sie auf der allgemeinen Informationsseite zu den Studiengebühren. Stand: März 2020.

Studienverlaufsplan

Case Lab
3 ECTS

  •  Markteintrittsstrategien
  •  Marktbearbeitungsstrategien
  •  Internationalisierungsstrategien
  •  Portfoliostrategien
  •  Marktpositionierung
  •  Wettbewerbsstrategien

Analyse- & Strategietools
3 ECTS

  •  Finanzwirtschaftliche Analyse
  •  Konkurrenzanalyse
  •  Lebenszyklusanalyse
  •  Stärken-Schwächen-Analyse
  •  Umweltanalyse
  •  Ursache-Wirkungs-Analyse
  •  Zielgruppenanalysen

Digitales Management
3 ECTS

  • Digitale Transformation und ihre Auswirkung auf Unternehmen, Management Ansätze und berufliche Anforderungen und Rollen
  • Digitalisierungs Trends
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Digital Transformation Journeys
  • Digitalstrategie-Entwicklungicklung
  • Social Media Marketing-Kampagnenentwicklung
  • Transmediales Storytelling

Change Management
3 ECTS

  • Grundbegriffe lernender, innovativer und anpassungsfähiger Organisationen
  • Vorgehensweisen des Change Managements (Veränderungsmanagements)
  • Kontinuierliche Verbesserungsprozesses (KVP)
  • Innovationsmanagement
  • Management betrieblicher Forschung und Entwicklung
  • Kreativitätstechniken
  • Re-Engineering und Geschäftsprozessoptimierung
  • Risikomanagement und Trouble Shooting (Fehlerbewältigung)
  • Wissensmanagement

Consulting Techniken
3 ECTS

  • Managementberatung als Managementaktivität
  • Managementberatung als Industrie und Profession: Bereiche, Geschichte und
    Entwicklung im Zeitalter der Globalisierung
  • Analytische und interaktive Verarbeitung von Informationen und Prognoseverfahren
  • Analytische Problemlösungsansätze und -techniken
  • Erstellung logisch strukturierter Berichte und Präsentationen
  • Effektive Kommunikationstechniken

Agiles Projektmanagement
3 ECTS

  •  Was ist ein Projekt?
  •  Projektmanagement Kompetenzen
  •  Projektnutzen evaluieren
  •  Stakeholder, Rollen und Verantwortung
  •  Projektorganisation
  •  Konflikte und Verhandlung
  •  Projektvoraussetzungen und Scheitern von Projekten

Fremd­sprachen­training
3 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Team- und Selbst­management
3 ECTS

  • Phasen der Teamentwicklung
  • Typologiemodelle: Jung, Kretschmer, Hippokrates
  • Gruppendynamik
  • Wirkungen
  • Realistische Zielsetzung
  • Entstehen und Vermeiden von Konflikten
  • Eskalation von Konflikten
  • Diskussionsmoderation

Investitions- & Finanzierungs­rechnung
3 ECTS

  •  Aufgaben der Investitionsrechnung
  •  Relativität der Vorteilhaftigkeit einer Investition
  •  Formen und Theorien der Investitions und Finanzierungsrechnung
  •  Planungs und Implementierungsmöglichkeiten von Investitionsvorhaben und
    Expansionen
  •  Derivative Finanzinstrumente und Investmentstrategien
  •  Die optimale Kapitalstruktur von Unternehmen

Unternehmensrechnung & Jahresabschlussanalyse
3 ECTS

  • Evaluierung finanzwirtschaftlicher Entscheidungen im Kontext management
    orientierter Ansätze
  • Externe und interne Unternehmensrechnung
  • Die Verbindung der externen und internen Perspektive der Unternehmensrechnung
  • Handelsrechtlicher Einzelabschluss
  • Betriebswirtschaftliche Jahresabschlussanalyse

Finanzmodellierung
3 ECTS

  • Instrumente der Unternehmensberatung
  • Anwendungsorientierte Techniken
  • Wealth Management
  • Compliance und Regulierung
  • Vorsorge, Versicherung, Finanzplanung
  • Portfoliotheorie

Mergers & Acquisitions
3 ECTS

  • Theoretische Perspektiven auf Fusionen und Übernahmen
  • Quellen und Grenzen der Wertschöpfung bei M&As
  • Zielbewertung, SWOT/SQUID Analysen
  • Bereiche und Phasen des Beraterengagements bei M&As
  • Gebotsstrategien und -taktiken
  • Unternehmensverkauf und Leveraged Buy Outs
  • Organisatorische und menschliche Aspekte der Integration nach der Akquisition

Business Project
6 ECTS

Das Hauptziel dieses Kurses besteht darin, den Studenten die Möglichkeit zu geben, ihr betriebswirtschaftliches Wissen auf eine konkrete Geschäftssituation anzuwenden, die mit ihrem Fachgebiet zusammenhängt.

Am Ende des Moduls sollten die Studierenden in der Lage sein:

  • Projektziele für den “Kunden” zu definieren
  • Innerhalb eines gesetzten Zeitrahmens und vereinbarten Rahmens zu arbeiten
  • In internationalen Teams zusammenzuarbeiten
  • Primär- und Sekundärforschung durchzuführen, um nötige Informationen zu sammeln
  • Eine Analyse des “Kundengeschäfts” durchzuführen
  • Märkte, Branchen und Wettbewerbsumfelder zu bewerten
  • Mögliche strategische Richtungen aufzuzeigen
  • Handlungsempfehlungen zu formulieren

Fremd­sprachen­training
3 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Kreatives Denken & Innovation
3 ECTS

  • Kreativität und Intelligenz
  • Grenzen und Vernichter der Innovation
  • Inspiration durch Analoges Denken
  • Brainstorming und andere Techniken der Ideenfindung
  • Kreative Problemlösungen
  • Phantasie, Vorstellungskraft und Intuition nutzen
  • Kreative Befragung

Internationales Marketing
3 ECTS

  • Marketing-Umwelt und Gestaltung der internationalen Produktpolitik
  • Internationale Preisdifferenzierung
  • Standardisierung vs. Differenzierung des Distributionsweges
  • Internationale Werbepolitik
  • Internationale Public Relations

Internationales Personalmanagement
3 ECTS

  • Stellung der identitätsorientierten interkulturellen Personalführung in der Personalwirtschaftslehre
  • Das Theorie Empirie Praxis Verhältnis
  • Dimensionen der Personal und Kommunikationsprobleme
  • Anthropologische Konstanten
  • Sozialwissenschaftliche Theorien zum Zusammenhang von Identität und Gesellschaft
  • Theorie der Identitätsbalance

Corporate Development & strategische Erneuerung
3 ECTS

  • Unternehmensstrategie: Überprüfung von Theorie und Praxis
  • Unternehmensentwicklung: Tätigkeitsfelder des Beraters
  • Entwicklung eines unternehmensstrategischen Konzepts
  • Unternehmensstrategiebewertung und Entwicklung strategischer Optionen auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene
  • Den Weg nach vorne finden: Neue und traditionelle Ansätze
  • Motive für Allianzen
  • Prozesse der strategischen Allianz

Entwicklung Digitaler Strategien
3 ECTS

  • Digitale Strategie
  • Disruptive Strategie
  • Digitale Vision, Mission und Strategie
  • Ansatzpunkte für digitale Strategien
  • Herausforderungen bei der Einführung digitaler Strategien
  • Identifikation von Erfolgsfaktoren für digitale Strategien
  • Agiles Strategie Management

Management Simulation Game
6 ECTS

  • Steuerung eines Unternehmens in einem simulierten Markt über verschiedene Spielrunden
  • Entscheidungen insbesondere in Bezug auf Produkte, Zielgruppen und
    Kundensegmente, den Einsatz des Marketing Mixes, Kundenbindung sowie Neukundengewinnung
  • Analyse der Situation des Unternehmens
  • Entscheidungsfindung und Aufgabenteilung im Team, Studierenden des Studienganges
    Marketing Management die Rolle des Marketingvorstands im Unternehmen
  • Umgang mit Zielkonflikten
  • Planung und Strategieentwicklung am simulierten Markt
  • Planung, Steuerung und Kontrolle des Marketings im Unternehmen

Fremd­sprachen­training
3 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Führungsverhalten
3 ECTS

  • Attribute einer Führungskraft
  • Funktion einer Führungskraft
  • Konzepte von Führung
  • Herausforderungen einer Führungskraft
  • Integration verschiedener Persönlichkeiten und Generationen
  • Motivation von Mitarbeitern

Corporate Social Responsibility
3 ECTS

  • Konzepte einer erweiterten unternehmerischen Verantwortung
  • Ökonomische und rechtliche Rahmenbedingungen des Nachhaltigkeitsmanagements
  • Perspektiven des Nachhaltigkeitsmanagements zur Befriedigung unterschiedlicher Stakeholder Ansprüche
  • Nachhaltigkeit in wertschöpfenden Prozessen
  • Kommunikation nachhaltigen Managements
  • Elemente nachhaltiger Unternehmensführung

Wirtschaftsrecht & Corporate Governance
3 ECTS

  • Privatrecht (Kollisionsrecht) Einführung und Grundlagen (Historie und Rechtsquellen)
  • Arbeitsrecht
  • Vertragsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Wettbewerbsrecht (Patentrecht, Markenrecht, Lizenzverträge, Produkthaftung)
  • Handelsrecht (UN-Kaufrecht-CISG, Incoterms)
  • Internationales Frachtrecht
  • Vollstreckung im Ausland
  • Wirtschafts- und Außenwirtschaftsrecht (EU und WTO)

VWL & Wirtschaftspolitik
3 ECTS

  • Haushalts- und Unternehmenstheorie
  • Wirtschaftskraft (BIP), Inflation, Arbeitslosigkeit
  • Wirtschaftskreislauf und Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
  • Konsum und Investitionen
  • Finanzmärkte, Geld und Zentralbank
  • Wachstums und Stabilitätspolitik
  • Internationalisierung der Wirtschaft als historisches Phänomen

Global Supply Chain Management
3 ECTS

  • Zielsetzungen und Grundlagen der Logistik und des SCM innerhalb internationalen
    Rahmenbedingungen
  • Bestandsverwaltung & Lagerhausmanagement
  • Internationale Beschaffungslogistik und Strategisches Beschaffungsmarketing sowie
    Lieferantenmanagement
  • Internationale Produktionslogistik und -optionen
  • Internationale Distributionslogistik und strukturen

Digital Start-Up-Management - Innovation Lab
6 ECTS

Das übergeordnete Ziel dieser Lehrveranstaltung besteht darin, den Studierenden die Möglichkeit zu geben, ihr betriebswirtschaftliches Wissen auf eine konkrete Geschäftsidee anzuwenden und durch eine innovative Perspektive die Erweiterungsmöglichkeiten des Geschäftsmodells vorzuschlagen.

Vorbereitung Masterarbeit
4 ECTS

Im Vorbereitungskurs lernen Sie die wichtigsten Grundlagen für Ihre Masterarbeit. Unterstützt werden Sie beispielsweise bei der Eingrenzung des Themas, dem grundsätzlichen Aufbau der Thesis und Sie erlangen das nötige theoretische Wissen für wissenschaftliches Arbeiten.

Masterarbeit
26 ECTS

Das fünfte Semester ist für das Verfassen Ihrer Master Thesis vorgesehen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, parallel zu arbeiten oder ein Auslandssemester zu absolvieren.

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte
Programmspezifische Lehrinhalte
Überfachliche Kompetenzen
Wahlbereich

Kristina Behr

+49 (0) 221 93 18 09-31

Alexa Pfeiffer

+49 (0)6131 88055 31

Mo
02. Nov

Infoveranstaltung Master Berufsbegleitend Online

Erfahre mehr über das berufsbegleitende Masterstudium an der...
Do
05. Nov

Infoveranstaltung Master Online

Nächster Karriereschritt Masterstudium? Hier bist du richtig....
Do
12. Nov

Infoveranstaltung Master Online

Nächster Karriereschritt Masterstudium? Hier bist du richtig....

BWL-Studium mit Ziel Unternehmensberatung

Märkte verändern sich. In diesem Kontext müssen Unternehmen immer wieder Entscheidungen treffen, um im Wettbewerbsumfeld profitabel zu bleiben und nachhaltiges Wachstum sicherzustellen. Hierzu holen sich verantwortliche Top-Manager regelmäßig externe Berater/innen an Bord, die den Blick von außen und Expertisen für zukunftsweisende Lösungen mitbringen. Als Unternehmensberater/in sind Sie fortlaufend mit neuen wirtschaftlichen und unternehmerischen Herausforderungen konfrontiert.

Kein Projekt gleicht dem anderen. Das macht dieses Berufsfeld ebenso spannend wie anspruchsvoll. Und ein Master in Strategischem Management & Consulting an der CBS ist eine hervorragende Vorbereitung dafür. Sie lernen die Phasen des Beratungsprozesses sowie die wesentlichen Instrumente kennen, die im Consulting eingesetzt werden. Und Sie wenden diese bereits während Ihres Studiums im Rahmen von Case Studies an, um das Lösen komplexer Problemstellungen zu trainieren.

Voraussetzung für die Aufnahme des Masterstudiums ist ein erster akademischer Abschluss aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Informationen zu den Zulassungsmöglichkeiten für fachfremde Bewerber/innen finden Sie hier.

Unternehmerische Zukunft gestalten

Zunächst bekommen Sie fundiertes BWL-Wissen vermittelt, das Ihnen die Grundlage für eine große Bandbreite möglicher Beratungsprojekte als Consultant liefert. Im Speziellen lernen Sie Arbeitsweisen sowie gängige Phasen und Methoden der Beratung kennen und erfahren, welche Konzepte die moderne Beratungslandschaft prägen.

Sie beschäftigen sich mit Führungs- und Steuerungstechniken, die den effizienten Umgang mit knappen Ressourcen ermöglichen. Ein weiterer Fokus der Studieninhalte liegt auf dem Thema Financial Consulting. Hier lernen Sie, Kennzahlen korrekt zu analysieren und zu interpretieren, um darauf basierend Konzepte und Szenarien zu entwickeln. Da Unternehmensberatung in Projektform stattfindet, ist das Projektmanagement ein wichtiger Teil des Studiums, um Sie optimal auf Ihr Einsatzgebiet vorzubereiten.

Strategische Consultingprojekte in der Praxis

Nur was sie selbst durchdenken und anwenden, wird langfristig in Ihrem Wissensschatz verankert. Aus diesem Grund können Sie Ihre berufspraktischen Einblicke von Anfang an in Ihr berufsbegleitendes Studium an der CBS miteinbringen. In kleinen Seminargruppen diskutieren Sie aktuelle Themen und Problemstellungen aus Ihrem Arbeitsalltag. Anhand von Fallstudien entwickeln Sie kreative Lösungsansätze und lernen Handlungsempfehlungen abzuleiten. Neben verschiedenen Case Studies können Sie diese neu erworbenen Fähigkeiten direkt im Business Project anwenden. Hier arbeiten Sie in einer kleinen Lerngruppe an einer konkreten Fragestellung eines Partnerunternehmens der CBS. Darauf aufbauend erstellen Sie ein umfassendes Lösungskonzept für „Ihren Kunden“. So knüpfen Sie während Ihres berufsbegleitenden Studiums wichtige Kontakte und erhaltene einen tollen Einblick in eine ausgewählte Branche.

Studentisches Engagement in Mainz

Virtuelles Planspiel & Digital Start-up-Management

Als Consultant müssen Sie die Fähigkeit beherrschen sich schnell in unterschiedliche Unternehmensprozesse hineinzuversetzen, diese zu analysieren und neue Handlungsempfehlungen zu formulieren. Virtuell gibt es mittlerweile viele Möglichkeiten, Consultinginstrumente auszuprobieren und so Entscheidungsprozesse zu durchlaufen. Im Rahmen des Business Simulation Games können Sie umfassende Management-Prozesse für „Ihr Unternehmen“ durchspielen. Die Entscheidungen Ihrer Seminargruppe können Ihr virtuelles Unternehmen dabei zum Sieg führen und Sie lernen in der direkten Anwendung, was es heißt unternehmerisch zu handeln. Auch in digitale Start-Up Prozesse erhalten Sie während Ihres Studiums einen direkten Einblick. Von der Analyse aktueller Geschäftsmodelle gehen Sie direkt in die Innovationsfindung über und überlegen sich innovative digitale Angebote. Im „Innovation Lab“ kreieren Sie Ihr eigenen digitales Start-Up und stellen ihre Ideen in der Gruppe vor.

Gründe für ein Berufsbegleitendes Masterstudium

Hohe Flexibilität:
Arbeitszeitverträgliches Studienmodell
Hochqualifiziertes Lehrpersonal:
Managementerfahrene Dozenten & Professoren aus der Wirtschaft
Ausgeglichene Belastung:
Planbare Präsenzzeiten inklusive Semesterferien
Intensive Praxisphasen:
Integriertes Business Project & Business Simulation Game
Praxisnaher Unterricht:
Enge Verzahnung von theoretischen & praxisorientierten Lehrinhalten
Praxisbezogene Abschlussarbeiten:
Bearbeitung von Forschungsaufgaben in Unternehmen im Rahmen der Masterarbeit
Weltweit anerkannte Ausbildung:
Curriculum nach internationalen Standards
Ausgezeichnete Lehre:
Platz 1. der privaten Fachhochschulen für BWL in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz 2020
Individueller Kompetenzaufbau:
Trainings zu interkulturellen Kompetenzen & Soft Skills
Karriere-Plattform exklusiv für CBS Studierende:
700 nationale und internationale Unternehmen im Career Center vertreten
Hochschulinterne Kontaktbörsen:
Austausch & Networking mit Branchenvertretern am Campus

Kommunikative und kreative Kompetenzen für internationale Projektmanager/innen

Neben verschiedenen Consultinginstrumenten und agilem Projektmanagement sollten Sie nach Ihrem berufsbegleitenden Masterstudium auch über sogenannte „Soft Skills“ verfügen, die Sie für Ihre Arbeitgeber und als zukünftige Führungskraft besonders attraktiv machen. In den Business Skills Kursen an der CBS lernen Sie Techniken des Kreativen Denkens kennen und können sich im Team- und Selbstmanagement üben. Auch Führungsverhalten wird analysiert und an Best Practices verdeutlicht. Darüber hinaus belegen Sie einen Fremdsprachenkurs wie Business English, der Sie optimal auf den internationalen Arbeitsmarkt vorbereitet.

Ihre Karriereperspektiven

Nicht ohne Grund ist die Tätigkeit als Consultant oftmals das Karrieresprungbrett in andere Unternehmen und Branchen. Mittelständische Consultingfirmen sind häufig spezialisiert auf bestimmte Branchen oder Beratungsthemen. Dort können Sie nach Ihren persönlichen Interessen spezifischere Aufgabenfelder übernehmen. Darüber hinaus haben Konzerne mittlerweile eigene Inhouse-Consulting-Abteilungen, die beispielsweise projektweise zu Finanz-, Personal- oder Technikthemen hinzugezogen werden. Zusätzlich öffnet sich Ihnen mit dem Master selbstverständlich auch die Möglichkeit einer Promotion.

Erst die Beratung, dann der Start

Vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Studienberatung, besuchen Sie eine unserer Infoveranstaltungen oder absolvieren Sie ein Schnupperstudium.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz