Nachhaltiges Management (M.A.)

Vorlesungssprache Deutsch Studienstart Winter Dauer 4 Semester
ECTS 120 Studienform Vollzeit Abschluss Master
Auslandssemester optional Praktikum integriert Campus Köln
Gebühren (Köln) 4.650 €* Finanzierung Mehr dazu >>
*Die angezeigten Preise verstehen sich als Semestergebühr. Informationen zu den Studiengebühren für Nicht-EU-Studierende finden Sie auf der allgemeinen Informationsseite zu den Studiengebühren. Stand: März 2020.

Studienverlaufsplan

Case Lab
3 ECTS

Analyse- & Strategietools
3 ECTS

Digitales Management
3 ECTS

  • Digitale Transformation und ihre Auswirkung auf Unternehmen, Management-Ansätze und berufliche Anforderungen und Rollen
  • Digitalisierungs-Trends: Big/ Smart Data, Cloud Computing, Internet der Dinge und Dienste, Industrie 4.0, Machine Learning, Cognitive Computing, Augmented Reality, Virtual Reality, 3D-Druck
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Digitale Geschäftsmodelle

Change Management
3 ECTS

  • Vorgehensweisen des Change Managements
  • Problematik von Vorhersagen und Prognosen
  • Innovationsmanagement
  • Management betrieblicher Forschung und Entwicklung
  • Kreativitätstechniken
  • Re-Engineering und Geschäftsprozessoptimierung
  • Risikomanagement und Trouble Shooting (Fehlerbewältigung)

Investitions- & Finanzierungs­rechnung
3 ECTS

  • Relativität der Vorteilhaftigkeit einer Investition
  • Formen und Theorien der Investitions- und Finanzierungsrechnung
  • Planungs- und Implementierungsmöglichkeiten von Investitionsvorhaben und Expansionen
  • Derivative Finanzinstrumente und Investmentstrategien

Unternehmens­rechnung & Jahres­abschluss­analyse
3 ECTS

  • Evaluierung finanzwirtschaftlicher Entscheidungen
  • externe und interne Unternehmensrechnung
  • Handelsrechtlicher Einzelabschluss
  • Betriebswirtschaftliche Jahresabschlussanalyse

Konzepte & Perspektives Des Strategischen Nachhaltig­keits­managements
3 ECTS

Nachhaltiges Supply Chain Management
3 ECTS

Fremd­sprachen­training
2 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Team- & Selbst­management
2 ECTS

  • Phasen der Teamentwicklung
  • Typologiemodelle: Jung, Kretschmer, Hippokrates
  • Gruppendynamik
  • Wirkungen
  • Realistische Zielsetzung
  • Entstehen und Vermeiden von Konflikten
  • Eskalation von Konflikten
  • Diskussionsmoderation

Corporate Social Respon­sibility
3 ECTS

  • Nachhaltigkeit als Aufgabe des Managements
  • Institutionen, Normen & Standards des Nachhaltigkeitsmanagements
  • Nachhaltiges Technologie- und Innovationsmanagement
  • Kommunikation nachhaltigen Managements
  • Elemente nachhaltiger Unternehmensführung
  • Informationssysteme für das nachhaltige Management

Wirtschaft­srecht & Corporate Governance
3 ECTS

  • Arbeitsrecht
  • Vertragsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Handelsrecht
  • Internationale Frachtrecht; Vollstreckung im Ausland

Inter­nationales Marketing
3 ECTS

  • Marketing-Umwelt und Gestaltung der internationalen Produktpolitik
  • internationale Preisdifferenzierung
  • Standardisierung vs. Differenzierung des Distributionsweges
  • Internationale Werbepolitik
  • Internationale Public Relations

Inter­nationales Personal­management
3 ECTS

Social Entre­preneur­ship
3 ECTS

Innovations­management
3 ECTS

Business Project
6 ECTS

Das Hauptziel dieses Kurses besteht darin, den Studenten die Möglichkeit zu geben, ihr betriebswirtschaftliches Wissen auf eine konkrete Geschäftssituation anzuwenden, die mit ihrem Fachgebiet zusammenhängt.

Am Ende des Moduls sollten die Studierenden in der Lage sein:

  • Projektziele für den “Kunden” zu definieren
  • innerhalb eines gesetzten Zeitrahmens und vereinbarten Rahmens zu arbeiten
  • in internationalen Teams zusammenzuarbeiten
  • Primär- und Sekundärforschung durchzuführen, um nötige Informationen zu sammeln
  • eine Analyse des “Kundengeschäfts” durchzuführen
  • Märkte, Branchen und Wettbewerbsumfelder zu bewerten
  • mögliche strategische Richtungen aufzuzeigen
  • Handlungsempfehlungen zu formulieren

Wahlfach
3 ECTS

Als Wahlfach stehen Kurse aus verschiedenen Management-Bereichen auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Beispiele für Wahlfächer sind Internationales Recht, Consultingansätze und -techniken, Entrepreneurship, E-Commerce sowie Qualitative Forschungsmethoden.

Fremd­sprachen­training
2 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Kreatives Denken & Innovation
2 ECTS

  • Kreativität und Intelligenz
  • Grenzen und Vernichter der Innovation
  • Inspiration durch Analoges Denken
  • Brainstorming und andere Techniken der Ideenfindung
  • Kreative Problemlösungen
  • Phantasie, Vorstellungskraft und Intuition nutzen
  • Kreative Befragung

VWL & Wirtschafts­politik
3 ECTS

  • Marktanalyse bei vollkommenem Wettbewerb
  • Oligopol und monopolistischer Wettbewerb
  • Wirtschaftskraft, Inflation, Arbeitslosigkeit
  • Konsum und Investitionen
  • Wachstums- und Stabilitätspolitik
  • Public Policy

Global Supply Chain Management
3 ECTS

Nachhaltiges Finanz­management
3 ECTS

CSR In Zeiten Von Digital­isierung, Künstlicher Intelligenz & Industrie 4.0
3 ECTS

Management Simulation Game
6 ECTS

In einem Management Simulation Game verwalten Teilnehmer ihr eigenes virtuelles Unternehmen, das auf demselben Markt wie andere konkurrierende Teilnehmer operiert. Das heißt, dass typische Managemententscheidungen in realistischer Umgebung getroffen werden müssen. Neben der vertiefenden und aktiven Auseinandersetzung mit fachspezifischem Wissen sind auch die Interaktion und Kommunikation im Team und die Priorisierung unternehmerischer Ziele von zentraler Bedeutung. Die Teilnehmer lernen, Risiken und Unsicherheiten zu bewältigen, während die Zeit begrenzt und Informationen eingeschränkt sind. Gruppenreflexionen helfen dabei, unterschiedliche Perspektiven zu übernehmen und Vor- und Nachteile von inhaltlichen und verhaltensbezogenen Handlungen zu diskutieren.

Wahlfach
3 ECTS

Als Wahlfach stehen Kurse aus verschiedenen Management-Bereichen auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Beispiele für Wahlfächer sind Internationales Recht, Consultingansätze und -techniken, Entrepreneurship, E-Commerce sowie Qualitative Forschungsmethoden.

Vorbereitung Masterarbeit
2 ECTS

Im Vorbereitungskurs lernen Sie die wichtigsten Grundlagen für Ihre Masterarbeit. Unterstützt werden Sie beispielsweise bei der Eingrenzung des Themas, dem grundsätzlichen Aufbau der Thesis und Sie erlangen das nötige theoretische Wissen für wissenschaftliches Arbeiten.

Fremdsprachen­training
2 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Führungsverhalten
2 ECTS

  • Attribute einer Führungskraft
  • Konzepte von Führung
  • Herausforderungen einer Führungskraft
  • Integration verschiedener Persönlichkeiten und Generationen
  • Wertorientierte Führung
  • Motivation von Mitarbeitern

Masterarbeit
24 ECTS

Das vierte Semester ist für das Verfassen Ihrer Master Thesis vorgesehen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, parallel zu arbeiten oder ein Semester Abroad zu absolvieren.

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte
Programmspezifische Lehrinhalte
Überfachliche Kompetenzen
Wahlbereich

In der Vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 2. und 3. Semester absolvieren Sie ein mindestens achtwöchiges Praktikum (10 ECTS) in Deutschland oder im Ausland. Unsere Abteilung Career Services unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten Unternehmen.

Kristina Behr

+49 (0) 221 93 18 09-31

Kontaktieren

Jetzt bewerben

Mo
06. Jul

Unsere Online Informationsveranstaltung startet um...

Do
09. Jul

Unsere Online Informationsveranstaltung startet um...

Mo
13. Jul

Unsere Online Informationsveranstaltung startet um...

Master Nachhaltigkeitsmanagement: Ausbildung zum Querdenker

Nachhaltigkeit ist interdisziplinär, disruptiv und zukunftsorientiert – und dadurch von höchster Relevanz für die Wirtschaft. Wer sich mit nachhaltigem Management beschäftigt, lernt wirtschaftliche Prozesse kritisch zu hinterfragen und innovative Lösungen für die Welt von morgen zu entwickeln. In dem deutschsprachigen Master-Studiengang „Nachhaltiges Management“ wird ein wissenschaftliches und anwendungsorientiertes Verständnis von Nachhaltigkeit mit einer betriebswirtschaftlichen Ausbildung und Aspekten der Digitalisierung gepaart.

Ihr persönliches Karriereziel ist es, als Führungskraft in Industrie, Handel oder im Dienstleistungssektor zu arbeiten? Mit unserem Master-Studiengang qualifizieren Sie sich für diesen Berufseinstieg in unterschiedlichsten Unternehmen, da das Thema Nachhaltigkeit insbesondere für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens als ein Schlüsselfaktor gilt.

Nachhaltiges Management in Köln studieren

Wie können Unternehmen beim Einsatz geeigneter nachhaltiger Supply Chain Management-Tools einen langfristigen Erfolg erzielen? Und wie können Ressourcen zur Herstellung und Verteilung von Waren und Dienstleistungen innovativ genutzt werden? In diesem Master-Studiengang erhalten Sie eine Einführung in nachhaltige Unternehmensführung, in Social Entrepreneurship und Innovationsmanagement sowie in nachhaltige Geschäftsmodelle im digitalen Kontext. Dadurch werden Sie sich mit wesentlichen Kernfragen der Nachhaltigkeit kritisch auseinandersetzen, zu denen folgende Themenschwerpunkte gehören:

  • Konzeptionelle Grundlagen des Nachhaltigen Managements
  • Instrumente des Nachhaltigen Managements
  • Trends und Entwicklungen im Bereich des Nachhaltigen Supply Chain Managements
  • Social Development Goals (SDGs) in der Lieferkette
  • Nachhaltige Unternehmensführung
  • Nachhaltige Geschäftsmodelle im digitalen Kontext
  • Open Innovation
  • Blockchain, KI und Kryptowährungen im Rahmen von Social Entrepreneurship und nachhaltigen Geschäftsmodellen

Center for Advanced Sustainable Management: Direkter Wissenstransfer aus der Forschung

Der Master Nachhaltigkeitsmanagement wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Center for Advanced Sustainable Management (CASM) entwickelt. Als Kompetenzzentrum der CBS forscht es zu Corporate Social Responsibility, Internationaler Wirtschafts- und Unternehmensethik, Nachhaltigkeit sowie Social Innovation. Aufgrund dieses integrativen Ansatzes zwischen Nachhaltigkeitsforschung und Lehre profitieren Sie in Ihrem Master-Studium in Köln von qualifizierten Dozenten und Lerninhalte nach aktuellstem Stand der Wissenschaft.

Attraktive Karrierechancen verantwortungsvoller Entscheider

Mit dem Titel Master of Arts in „Nachhaltigem Management“ qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle Positionen in nahezu allen Branchen und Industrien. Absolvent/-innen unseres Master-Studienprogramms sind u. a. in folgenden Unternehmensbereichen tätig:

  • Strategisches Management (Entwicklung neuer Geschäftsmodelle)
  • Innovationsmanagement
  • Projektmanagement
  • Customer Service Management
  • Internationales Lieferkettenmanagement

Selbstverständlich können Sie auch einen Karriereweg als Unternehmensgründer, Berater oder eine wissenschaftliche Laufbahn mit einer Promotion an der CBS einschlagen.

Infos aus erster Hand

Nutzen Sie unsere unverbindliche, persönliche Studienberatung. Oder besuchen Sie unser Schnupperstudium bzw. Infoveranstaltungen.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz