Controlling und Finanzmanagement (M.A.)

Vorlesungssprache Deutsch Studienstart Winter Dauer 4 Semester
ECTS 120 Studienform Vollzeit Abschluss Master of Arts
Auslandssemester optional Praktikum integriert Campus Köln | Mainz
Gebühren (Köln) 4.650 €* Gebühren (Mainz) 4.350 €* Finanzierung Mehr dazu >>
*Die angezeigten Preise verstehen sich als Semestergebühr. Informationen zu den Studiengebühren für Nicht-EU-Studierende finden Sie auf der allgemeinen Informationsseite zu den Studiengebühren. Stand: März 2020.

Studienverlaufsplan

Case Lab
3 ECTS

Analyse- & Strategietools
3 ECTS

Digitales Management
3 ECTS

  • Digitale Transformation und ihre Auswirkung auf Unternehmen, Management-Ansätze und berufliche Anforderungen und Rollen
  • Digitalisierungs-Trends: Big/ Smart Data, Cloud Computing, Internet der Dinge und Dienste, Industrie 4.0, Machine Learning, Cognitive Computing, Augmented Reality, Virtual Reality, 3D-Druck
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Digitale Geschäftsmodelle

Change Management
3 ECTS

  • Vorgehensweisen des Change Managements
  • Problematik von Vorhersagen und Prognosen
  • Innovationsmanagement
  • Management betrieblicher Forschung und Entwicklung
  • Kreativitätstechniken
  • Re-Engineering und Geschäftsprozessoptimierung
  • Risikomanagement und Trouble Shooting (Fehlerbewältigung)

Investitions- & Finanzierungs­rechnung
3 ECTS

  • Relativität der Vorteilhaftigkeit einer Investition
  • Formen und Theorien der Investitions- und Finanzierungsrechnung
  • Planungs- und Implementierungsmöglichkeiten von Investitionsvorhaben und Expansionen
  • Derivative Finanzinstrumente und Investmentstrategien

Unternehmens­rechnung & Jahres­abschluss­analyse
3 ECTS

  • Evaluierung finanzwirtschaftlicher Entscheidungen
  • externe und interne Unternehmensrechnung
  • Handelsrechtlicher Einzelabschluss
  • Betriebswirtschaftliche Jahresabschlussanalyse

Wert­orientierte Unternehmensführung
3 ECTS

Controlling & Performance Management
3 ECTS

Fremd­sprachen­training
2 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Team- & Selbst­management
2 ECTS

  • Phasen der Teamentwicklung
  • Typologiemodelle: Jung, Kretschmer, Hippokrates
  • Gruppendynamik
  • Wirkungen
  • Realistische Zielsetzung
  • Entstehen und Vermeiden von Konflikten
  • Eskalation von Konflikten
  • Diskussionsmoderation

Corporate Social Respon­sibility
3 ECTS

  • Nachhaltigkeit als Aufgabe des Managements
  • Institutionen, Normen & Standards des Nachhaltigkeitsmanagements
  • Nachhaltiges Technologie- und Innovationsmanagement
  • Kommunikation nachhaltigen Managements
  • Elemente nachhaltiger Unternehmensführung
  • Informationssysteme für das nachhaltige Management

Wirtschaft­srecht & Corporate Governance
3 ECTS

  • Arbeitsrecht
  • Vertragsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Handelsrecht
  • Internationale Frachtrecht; Vollstreckung im Ausland

Inter­nationales Marketing
3 ECTS

  • Marketing-Umwelt und Gestaltung der internationalen Produktpolitik
  • Internationale Preisdifferenzierung
  • Standardisierung vs. Differenzierung des Distributionsweges
  • Internationale Werbepolitik
  • Internationale Public Relations

Inter­nationales Personal­management
3 ECTS

Unternehmens­bewertung
3 ECTS

Finanzierung & Kapitalkosten
3 ECTS

Business Project
6 ECTS

Das Hauptziel dieses Kurses besteht darin, den Studenten die Möglichkeit zu geben, ihr betriebswirtschaftliches Wissen auf eine konkrete Geschäftssituation anzuwenden, die mit ihrem Fachgebiet zusammenhängt.

Am Ende des Moduls sollten die Studierenden in der Lage sein:

  • Projektziele für den “Kunden” zu definieren
  • innerhalb eines gesetzten Zeitrahmens und vereinbarten Rahmens zu arbeiten
  • in internationalen Teams zusammenzuarbeiten
  • Primär- und Sekundärforschung durchzuführen, um nötige Informationen zu sammeln
  • eine Analyse des “Kundengeschäfts” durchzuführen
  • Märkte, Branchen und Wettbewerbsumfelder zu bewerten
  • mögliche strategische Richtungen aufzuzeigen
  • Handlungsempfehlungen zu formulieren

Wahlfach
3 ECTS

Als Wahlfach stehen Kurse aus verschiedenen Management-Bereichen auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Beispiele für Wahlfächer sind Internationales Recht, Consultingansätze und -techniken, Entrepreneurship, E-Commerce sowie Qualitative Forschungsmethoden.

Fremd­sprachen­training
2 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Kreatives Denken & Innovation
2 ECTS

  • Kreativität und Intelligenz
  • Grenzen und Vernichter der Innovation
  • Inspiration durch Analoges Denken
  • Brainstorming und andere Techniken der Ideenfindung
  • Kreative Problemlösungen
  • Phantasie, Vorstellungskraft und Intuition nutzen
  • Kreative Befragung

VWL & Wirtschafts­politik
3 ECTS

  • Marktanalyse bei vollkommenem Wettbewerb
  • Oligopol und monopolistischer Wettbewerb
  • Wirtschaftskraft, Inflation, Arbeitslosigkeit
  • Konsum und Investitionen
  • Wachstums- und Stabilitätspolitik
  • Public Policy

Global Supply Chain Management
3 ECTS

Risiko­management
3 ECTS

Funktions­orientiertes Controlling
3 ECTS

Management Simulation Game
6 ECTS

In einem Management Simulation Game verwalten Teilnehmer ihr eigenes virtuelles Unternehmen, das auf demselben Markt wie andere konkurrierende Teilnehmer operiert. Das heißt, dass typische Managemententscheidungen in realistischer Umgebung getroffen werden müssen. Neben der vertiefenden und aktiven Auseinandersetzung mit fachspezifischem Wissen sind auch die Interaktion und Kommunikation im Team und die Priorisierung unternehmerischer Ziele von zentraler Bedeutung. Die Teilnehmer lernen, Risiken und Unsicherheiten zu bewältigen, während die Zeit begrenzt und Informationen eingeschränkt sind. Gruppenreflexionen helfen dabei, unterschiedliche Perspektiven zu übernehmen und Vor- und Nachteile von inhaltlichen und verhaltensbezogenen Handlungen zu diskutieren.

Wahlfach
3 ECTS

Als Wahlfach stehen Kurse aus verschiedenen Management-Bereichen auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Beispiele für Wahlfächer sind Internationales Recht, Consultingansätze und -techniken, Entrepreneurship, E-Commerce sowie Qualitative Forschungsmethoden.

Vorbereitung Masterarbeit
2 ECTS

Im Vorbereitungskurs lernen Sie die wichtigsten Grundlagen für Ihre Masterarbeit. Unterstützt werden Sie beispielsweise bei der Eingrenzung des Themas, dem grundsätzlichen Aufbau der Thesis und Sie erlangen das nötige theoretische Wissen für wissenschaftliches Arbeiten.

Fremdsprachen­training
2 ECTS

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden.

Führungsverhalten
2 ECTS

  • Attribute einer Führungskraft
  • Konzepte von Führung
  • Herausforderungen einer Führungskraft
  • Integration verschiedener Persönlichkeiten und Generationen
  • Wertorientierte Führung
  • Motivation von Mitarbeitern

Masterarbeit
24 ECTS

Das vierte Semester ist für das Verfassen Ihrer Master Thesis vorgesehen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, parallel zu arbeiten oder ein Auslandssemester zu absolvieren.

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte
Programmspezifische Lehrinhalte
Überfachliche Kompetenzen
Wahlbereich

In der Vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 2. und 3. Semester absolvieren Sie ein mindestens achtwöchiges Praktikum (10 ECTS) in Deutschland oder im Ausland. Unsere Abteilung Career Service unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten Unternehmen.

Kristina Behr

+49 (0) 221 93 18 09-31

Alexa Pfeiffer

+49 (0)6131 88055 31

Do
06. Aug

Unsere Online Informationsveranstaltung startet um...

Do
13. Aug

Bei unserem virtuellen Open Campus Day haben Sie die...

Fr
14. Aug

Unsere Online Informationsveranstaltung startet um...

Spezialisierte Wissensbasis für eine Karriere im Controlling- und Finanzbereich

An Finanzzahlen und deren Veränderung lässt sich ablesen, wie es um ein Unternehmen wirklich bestellt ist – eine herausfordernde Aufgabe in einer komplexen globalen Finanz- und Wirtschaftswelt. Finanzmanager/-innen auf Unternehmens- oder Finanzdienstleisterseite ermitteln unternehmensbezogene Kennzahlen und ordnen Ergebnisse, Wertentwicklungen sowie Risiken ein, um nachhaltige und strategische Entscheidungen zu treffen. 

Sie streben eine Karriere in diesem Arbeitsumfeld an? Ein Master in „Controlling und Finanzmanagement“ befähigt Sie dazu, als Business Partner im Controlling- und Finanzbereich von Unternehmen oder als externer Consultant das Management zu unterschiedlichen finanzbezogenen Fragestellungen beraten zu können. Hier lernen Sie theoretisches und praktisches Wissen und verbessern Ihre Business Skills, um Ihr Karriereziel als Nachwuchs-, Fach- oder Führungskraft im Finanzmanagement zu verwirklichen. Voraussetzung für die Aufnahme des deutschsprachigen Masterstudiums ist ein erster akademischer Abschluss aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich oder alternativ ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit wirtschaftswissenschaftlichen Anteilen.

Master Controlling und Finanzmanagement: Unternehmen effektiv steuern und Unternehmenswert steigern

Wie werden Informationen aus internen und externen Quellen gewonnen? Welche Formen der Kostenrechnung stehen zur Verfügung? Und welche Instrumente des operativen und strategischen Controllings werden mit welchem Ziel eingesetzt? Im ersten Semester beschäftigen Sie sich insbesondere mit Konzepten und Instrumenten des Controllings, bspw. im Rahmen der wertorientierten Unternehmensführung, die anhand vieler Praxisbeispiele anschaulich vermittelt werden. Dabei setzen Sie sich intensiv mit folgenden Lerninhalten auseinander:

  • Rollenverständnis, Aufgaben und Prozesse des Controllings
  • Kennzahlenbasierte Steuerung von Unternehmen
  • Wertorientierte Integration von Planung, Steuerung und Managemententlohnung
  • Wertorientierte Konzepte und Kennzahlen
  • Maßnahmen zur Steigerung des Marktwertes des Eigenkapitals 

Experte im Controlling und Finanzmanagement: Unternehmensbewertungen und Finanzierungsoptionen im Fokus

Im zweiten Semester beschäftigen Sie sich intensiv mit dem Themenkomplex „Unternehmensbewertung“. Dazu gehören insbesondere die unterschiedlichen Verfahren der Unternehmensbewertung, die Finanzexperten im Vorfeld von Börsengängen oder Unternehmensakquisitionen anwenden. Sie erlernen zudem die wichtigen Werkzeuge des Finanzmanagements, erfahren die grundsätzlichen Möglichkeiten der Unternehmensfinanzierung und lernen die jeweiligen Auswirkungen auf Investitionsentscheidungen einzuschätzen. Folgende Lehrinhalte werden Sie konkret behandeln:

  • Einordnung der Unternehmensbewertung im Rahmen des Kapitalmarktes; Einführung in die grundlegenden Verfahren der Unternehmensbewertung; Berücksichtigung von Steuereffekten in der Unternehmensbewertung
  • Formen der Finanzierung und Kapitalkosten
  • Grundlagen der Kapitalmärkte: Anleihen- und Aktienmärkte
  • Risikoverständnis von Investoren und Diversifizierungsstrategien

Risiken identifizieren, quantifizieren und minimieren – ein Kernbereich des Controlling und Finanzmanagements

Wie sich das unternehmerische Risiko angesichts von Unsicherheiten, Wechselkursschwankungen und der Dynamik internationaler Finanzmärkte steuern lässt, ist der Themenschwerpunkt des dritten Semesters im Master Controlling- und Finanzmanagement. Sie befassen sich vertiefend mit den Besonderheiten internationaler Unternehmen im Risikomanagement, wobei Sie sich mit dem Umgang sowohl mit finanzwirtschaftlichen als auch operationellen Risiken beschäftigen. Spezifische Lehrinhalte dieses Themenkomplexes sind:

  • Identifizierung und Quantifizierung von finanziellen Risiken, sowie Strategien im Umgang mit unterschiedlichen Risikokategorien Risikotransfer über unterschiedliche Instrumente: Termingeschäfte, Optionen, Swaps
  • Off-Balance-Sheet-Transaktionen und Finanzierungsrisiko
  • Value-at-Risk, Asset Liability Management
  • Internationale Paritätsbeziehungen: Zinsen und Währungen
  • Wechselkurse und Wechselkursrisiko

Controlling- und Finanzmanagement Master Thesis im Unternehmen schreiben: Pluspunkt für Ihre Karriere

Viele Studierende des Masters „Controlling- und Finanzmanagement“ verknüpfen in Ihrer Master Thesis Theorie und Praxis und fertigen sie als Projekt in einem Unternehmen an.

Bei einem mindestens achtwöchigen Praktikum im Finanzmanagement zwischen dem zweiten und dritten Semester haben Sie zudem die Möglichkeit, Ihren künftigen Praxispartner für die Master Thesis kennenzulernen. Auf Wunsch können Sie Ihre Master Thesis auch während eines Auslandssemesters an einer unserer über 120  Partnerhochschulen verfassen.

Vielseitige Karrieremöglichkeiten nach dem Master in Controlling und Finanzmanagement

Expert/-innen im Finanzmanagement arbeiten oft auf Unternehmensseite, in Unternehmensberatungen oder bei Wirtschaftsprüfern. Mit einem Master-Titel in „Controlling- & Finanzmanagement qualifizieren Sie sich u. a. für folgende Aufgaben:

  • in Finanzbereichen von Unternehmen (branchenübergreifend): Controlling, Rechnungswesen, Corporate Treasury, Risikomanagement
  • im Consulting: Prüfung von Jahresabschlüssen, Steuerberatung, M&A-Beratung, Strategisches Consulting, Restrukturierung
  • in Finanzdienstleistungsunternehmen: Investmentbanking, Fondsmanagement, Vermögensmanagement
  • in der Öffentlichen Verwaltung und in NGOs: Controlling, Rechnungswesen, Risikomanagement

Sie möchten später promovieren und gegebenenfalls eine wissenschaftliche Laufbahn einschlagen? Auch diese Möglichkeit steht Ihnen nach erfolgreichem Studienabschluss offen.

Lassen Sie sich beraten

Klären Sie Ihre offenen Fragen bei einer individuellen Studienberatung, besuchen Sie uns bei unseren Infoveranstaltungen oder testen Sie uns bei einem Schnupperstudium.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz