Master of Arts Controlling und Finanzmanagement

Vorlesungssprache Deutsch Studienstart Winter
Dauer 4 Semester ECTS: 120
Studienform Vollzeit Abschluss Master of Arts
Auslandssemester optional Praktikum integriert
Sa
08. Feb

Nehmen Sie an Probevorlesungen teil, lernen unsere...

Spezialisierte Wissensbasis für eine Karriere im Controlling- & Finanzbereich

An Finanzzahlen und deren Veränderung lässt sich ablesen, wie es um ein Unternehmen wirklich bestellt ist – eine herausfordernde Aufgabe in einer komplexen globalen Finanz- und Wirtschaftswelt. Finanzmanager/-innen auf Unternehmens- oder Finanzdienstleisterseite ermitteln unternehmensbezogene Kennzahlen und ordnen Ergebnisse, Wertentwicklungen sowie Risiken ein, um nachhaltige und strategische Entscheidungen zu treffen. 

Sie streben eine Karriere in diesem Arbeitsumfeld an? Ein Master in „Controlling und Finanzmanagement“ befähigt Sie dazu, als Business Partner im Controlling- & Finanzbereich von Unternehmen oder als externer Consultant das Management zu unterschiedlichen finanzbezogenen Fragestellungen beraten zu können. Hier lernen Sie theoretisches und praktisches Wissen und verbessern Ihre Business Skills, um Ihr Karriereziel als Nachwuchs-, Fach- oder Führungskraft im Finanzmanagement zu verwirklichen. Voraussetzung für die Aufnahme des deutschsprachigen Masterstudiums ist ein erster akademischer Abschluss aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich oder alternativ ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit wirtschaftswissenschaftlichen Anteilen.

Master Controlling & Finanzmanagement: Unternehmen effektiv steuern und Unternehmenswert steigern

Wie werden Informationen aus internen und externen Quellen gewonnen? Welche Formen der Kostenrechnung stehen zur Verfügung? Und welche Instrumente des operativen und strategischen Controllings werden mit welchem Ziel eingesetzt? Im ersten Semester beschäftigen Sie sich insbesondere mit Konzepten und Instrumenten des Controllings, bspw. im Rahmen der wertorientierten Unternehmensführung, die anhand vieler Praxisbeispiele anschaulich vermittelt werden. Dabei setzen Sie sich intensiv mit folgenden Lerninhalten auseinander:

  • Rollenverständnis, Aufgaben und Prozesse des Controllings
  • Kennzahlenbasierte Steuerung von Unternehmen
  • Wertorientierte Integration von Planung, Steuerung und Managemententlohnung
  • Wertorientierte Konzepte und Kennzahlen
  • Maßnahmen zur Steigerung des Marktwertes des Eigenkapitals 

Experte im Controlling & Finanzmanagement: Unternehmensbewertungen und Finanzierungsoptionen im Fokus

Im zweiten Semester beschäftigen Sie sich intensiv mit dem Themenkomplex „Unternehmensbewertung“. Dazu gehören insbesondere die unterschiedlichen Verfahren der Unternehmensbewertung, die Finanzexperten im Vorfeld von Börsengängen oder Unternehmensakquisitionen anwenden. Sie erlernen zudem die wichtigen Werkzeuge des Finanzmanagements, erfahren die grundsätzlichen Möglichkeiten der Unternehmensfinanzierung und lernen die jeweiligen Auswirkungen auf Investitionsentscheidungen einzuschätzen. Folgende Lehrinhalte werden Sie konkret behandeln:

  • Einordnung der Unternehmensbewertung im Rahmen des Kapitalmarktes; Einführung in die grundlegenden Verfahren der Unternehmensbewertung; Berücksichtigung von Steuereffekten in der Unternehmensbewertung
  • Formen der Finanzierung und Kapitalkosten
  • Grundlagen der Kapitalmärkte: Anleihen- und Aktienmärkte
  • Risikoverständnis von Investoren und Diversifizierungsstrategien

Risiken identifizieren, quantifizieren und minimieren – ein Kernbereich des Controlling & Finanzmanagements

Wie sich das unternehmerische Risiko angesichts von Unsicherheiten, Wechselkursschwankungen und der Dynamik internationaler Finanzmärkte steuern lässt, ist der Themenschwerpunkt des dritten Semesters im Master Controlling- & Finanzmanagement. Sie befassen sich vertiefend mit den Besonderheiten internationaler Unternehmen im Risikomanagement, wobei Sie sich mit dem Umgang sowohl mit finanzwirtschaftlichen als auch operationellen Risiken beschäftigen. Spezifische Lehrinhalte dieses Themenkomplexes sind:

  • Identifizierung und Quantifizierung von finanziellen Risiken, sowie Strategien im Umgang mit unterschiedlichen Risikokategorien Risikotransfer über unterschiedliche Instrumente: Termingeschäfte, Optionen, Swaps
  • Off-Balance-Sheet-Transaktionen und Finanzierungsrisiko
  • Value-at-Risk, Asset Liability Management
  • Internationale Paritätsbeziehungen: Zinsen und Währungen
  • Wechselkurse und Wechselkursrisiko

Controlling- & Finanzmanagement Master Thesis im Unternehmen schreiben: Pluspunkt für Ihre Karriere

Viele Studierende des Masters „Controlling- & Finanzmanagement“ verknüpfen in Ihrer Master Thesis Theorie und Praxis und fertigen sie als Projekt in einem Unternehmen an.

Bei einem mindestens achtwöchigen Praktikum im Finanzmanagement zwischen dem zweiten und dritten Semester haben Sie zudem die Möglichkeit, Ihren künftigen Praxispartner für die Master Thesis kennenzulernen. Auf Wunsch können Sie Ihre Master Thesis auch während eines Auslandssemesters an einer unserer über 120  Partnerhochschulen verfassen.

Vielseitige Karrieremöglichkeiten nach dem Master in Controlling & Finanzmanagement

Expert/-innen im Finanzmanagement arbeiten oft auf Unternehmensseite, in Unternehmensberatungen oder bei Wirtschaftsprüfern. Mit einem Master-Titel in „Controlling- & Finanzmanagement qualifizieren Sie sich u. a. für folgende Aufgaben:

  • in Finanzbereichen von Unternehmen (branchenübergreifend): Controlling, Rechnungswesen, Corporate Treasury, Risikomanagement
  • im Consulting: Prüfung von Jahresabschlüssen, Steuerberatung, M&A-Beratung, Strategisches Consulting, Restrukturierung
  • in Finanzdienstleistungsunternehmen: Investmentbanking, Fondsmanagement, Vermögensmanagement
  • in der Öffentlichen Verwaltung und in NGOs: Controlling, Rechnungswesen, Risikomanagement

Sie möchten später promovieren und gegebenenfalls eine wissenschaftliche Laufbahn einschlagen? Auch diese Möglichkeit steht Ihnen nach erfolgreichem Studienabschluss offen.

Lassen Sie sich beraten

Klären Sie Ihre offenen Fragen bei einer individuellen Studienberatung, besuchen Sie uns bei unseren Infoveranstaltungen oder testen Sie uns bei einem Schnupperstudium.

Bevorstehende Termine

Die CBS Cologne Business School GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.
Cologne Business School © 1993-2018 | Impressum | Datenschutz