Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

WIRTSCHAFTS INFORMATIK
2 ECTS

  • Einführung
  • Überblick über das Fach Wirtschafsinformatik
  • Ökonomisch relevante Aspekte der Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Ökonomisch relevante Aspekte der Informatik
  • Sichten auf die Informationssysteme (z.B. Funktionssicht, Kommunikationssicht)
  • Implementierung von in Tabellenkalkulationsprogrammen
  • Erstellen von Geschäftstexten mit Textverarbeitungssoftware
  • Erstellen von wissenschaftlichen Texten mit Textverarbeitungssoftware
  • Präsentation von geschäftlichen und wissenschaftlichen Inhalten mit Präsentationssoftware
  • Tagesaktuelle Themen mit Bezug zur Wirtschaftsinformatik (z.B., Telefonieren,
  • Kaufen und Bezahlen über das Internet)

SOZIALES VERHALTEN IM UNTERNEHMEN
2 ECTS

  • Die Bedeutung sozialer Kompetenzen im Unternehmen
  • Subjektive und objektive Wahrheit
  • Erster und zweiter Eindruck
  • Selbstsicherheit, Überzeugungskraft und Authentizität
  • Verbale und nonverbale Kommunikationswege
  • Menschliche Bedürfnisse und Konformität
  • Verhalten am Telefon
  • Gehirn und Gedächtnis
  • Leistungsoptimierung durch verschiedene Lerntechniken
  • Außenaktion

ENGLISCH
2 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
2 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

PERSONAL MANAGEMENT
3 ECTS

  • Grundlagen des Personalmanagements
  • Teilaufgaben des Personalmanagements
  • Personalplanung
  • Personalbeschaffung
  • Personaleinsatz
  • Personalkostenmanagement
  • Personalentwicklung
  • Personalfreisetzung
  • Personalverwaltung
  • Fallstudie zum Personalmanagement

BESCHAFFUNG UND LOGISTIK
3 ECTS

  • Ziele der Materialwirtschaft und der Logistik
  • Grundlagen der Beschaffung und Logistik
  • Funktionen des Logistikmanagements
  • Lagerbestandsmanagement
  • Lagerhausmanagement
  • Transportmanagement
  • Verpackungsmanagement
  • Logistiksysteme in der Wertschöpfungskette
  • Beschaffungslogistik
  • Beschaffungswege und –struktur
  • Bereitstellungskonzepte
  • Produktionslogistik
  • Distributionslogistik
  • Entsorgungslogistik

 

KOMMUNIKATION UND GESPRÄCHSFÜHRUNG
3 ECTS

  • Grundlagen der Kommunikation: Modell nach F. Schulz von Thun
  • Kommunikationstechniken: Ich-Botschaften, Aktives Zuhören, Paraphrasieren, Fragetechniken
  • Argumentations- und Diskussionstechniken: Aufstellung und Organisation von Argumenten, Einwandbehandlung, Umgang mit „Killerphrasen“
  • Rhetorik: Redeanlass und -ziel, Gliederung, Redefiguren
  • Außenaktion

ENGLISCH
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

WISSENSCHAFTLICHES ARBEITEN
3 ECTS

  • Wissenschaftstheoretische Grundlagen
  • Analyse ausgewählter wissenschaftlicher Texte
  • Analyse von Modellen und Graphiken
  • Aufbau und Formalien wissenschaftlichen Arbeitens
  • Methodik der Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten

SELBSTMANAGEMENT UND ZEITMANAGEMENT
3 ECTS

  • Definition und Ansätze des Selbstmanagements
  • Situationsanalyse und Zielbildung im Selbstmanagement
  • Zeitmanagement und Arbeitsorganisation
  • Lernmanagement und -methoden
  • Selbstmarketing und Kommunikation
  • Außenaktion

ENGLISCH
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

SPEZIALISIERUNG 2
6 ECTS

Den Studierenden werden derzeit sechs verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten angeboten:

  • Finanzmanagement
  • Internationales Management
  • Marketingmanagement
  • Supply Chain Management
  • Unternehmensführung und Personalmanagement
  • Wirtschaftspsychologie

Im Laufe des zweiten Semesters entscheiden sich die Studierenden für zwei Spezialisierungen. Damit geben sie sich ein persönliches Profil und stellen die Weichen für die berufliche Zukunft.

TEAMARBEIT UND TEAMENTWICKLUNG
3 ECTS

  • Bedeutung von Teamarbeit im Unternehmen
  • Unterschiede zwischen Gruppe und Team
  • Teamentwicklungsphasen
  • Teamleistungskurve
  • Ideale Teamgröße
  • Rollen und Denkstile im Team: Team-Management-Rad und MBTI
  • Kommunikationsstrukturen in Teams
  • Feedback nach dem JOHARI-Fenster
  • Führung und Ziele im Team
  • Außenaktion

 

ENGLISCH
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

SPEZIALISIERUNG 2
6 ECTS

Den Studierenden werden derzeit sechs verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten angeboten:

  • Finanzmanagement
  • Internationales Management
  • Marketingmanagement
  • Supply Chain Management
  • Unternehmensführung und Personalmanagement
  • Wirtschaftspsychologie

Im Laufe des zweiten Semesters entscheiden sich die Studierenden für zwei Spezialisierungen. Damit geben sie sich ein persönliches Profil und stellen die Weichen für die berufliche Zukunft.

MODERATION UND VERKAUFSGESPRÄCHE
3 ECTS

  • Adressatenbezug, Aufbau und Dramaturgie von Präsentationen
  • Visualisierungsformen ökonomischer Sachverhalte
  • Technik- und Medieneinsatz für Präsentationen in Unternehmen
  • Rhetorik und Darstellungstechniken (verbale/nonverbale Kommunikation) im Rahmen von Präsentationen
  • Analyse und kritische Reflektion von Präsentationsverhalten
  • Gruppen moderieren
  • Verkaufs- und Überzeugungsgespräche
  • Außenaktion

ENGLISCH
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden.Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten

SPEZIALISIERUNG 2
6 ECTS

Den Studierenden werden derzeit sechs verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten angeboten:

  • Finanzmanagement
  • Internationales Management
  • Marketingmanagement
  • Supply Chain Management
  • Unternehmensführung und Personalmanagement
  • Wirtschaftspsychologie

Im Laufe des zweiten Semesters entscheiden sich die Studierenden für zwei Spezialisierungen. Damit geben sie sich ein persönliches Profil und stellen die Weichen für die berufliche Zukunft.

ENGLISCH
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

In der Vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 2. und 3. Semester absolvieren Sie ein mindestens achtwöchiges Praktikum in Deutschland oder im Ausland. Unsere Abteilung Career Services unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten Unternehmen.

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte

Überfachliche Kompetenzen

 Wahlbereich

 Programmspezifische Lehrinhalte

Akkreditierungen

Mitgliedschaften

Partnerunternehmen

Sitemap

Cologne Business School © 1993-2017 | Impressum | Datenschutz