Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Studienverlaufsplan Wirtschaftspsychologie

MATHEMATIK
2 ECTS

Die Studierenden sollen mit den wirtschaftlich relevanten Gebieten der Mathematik vertraut gemacht werden. Im Vordergrund stehen dabei das Verstehen und die Anwendung grundlegender mathematische Methoden und Verfahren, die zur quantitativen Modellierung und Lösung von betriebswirtschaftlichen Entscheidungsproblemen benötigt werden.

STATISTIK
2 ECTS

Die Studierenden lernen relevante Gebiete der Wirtschaftsstatistik und deren Bedeutung kennen. werden mit grundlegenden Methoden und Verfahren der deskriptiven Statistik vertraut gemacht und lernen, grundlegende Methoden und Verfahren der Inferenzstatistik anzuwenden. Darüber hinaus lernen sie Ergebnisse von statistischen Testverfahren zu verstehen und zur Beantwortung der Forschungsfragen bzw. für wirtschaftliche Entscheidungen zu nutzen.

EINFÜHRUNG IN ALLGEMEINE PSYCHOLOGIE
2 ECTS

Die Lehrveranstaltung Allgemeine Psychologie gibt einen Überblick über die wichtigsten allgemeinpsychologischen Theorien und Befunde.

Themen der Vorlesung:

  • Methoden der Allgemeinen Psychologie
  • Überblick historischer „Schulen“ der Psychologie
  • Übersicht über die wichtigsten psychologischen Theorien und Befunde der Allgemeinen Psychologie
  • Neuere Lern-Theorien
  • Gedächtnis (Vorgänge und Theorien)
  • Wahrnehmung
  • Bewusstsein und Aufmerksamkeit
  • Denken, Problemlösen und Entscheiden
  • Informationsverarbeitung
  • Grundvoraussetzung des Lernens
  • Lernen durch Konditionierung
  • Kognitives Lernen
  • Handeln
  • Sprache

 

ENGLISCH
2 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
2 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

BESCHAFFUNG UND LOGISTIK
3 ECTS

  • Ziele der Materialwirtschaft und der Logistik
  • Grundlagen der Beschaffung und Logistik
  • Funktionen des Logistikmanagements
  • Lagerbestandsmanagement
  • Lagerhausmanagement
  • Transportmanagement
  • Verpackungsmanagement
  • Logistiksysteme in der Wertschöpfungskette
  • Beschaffungslogistik
  • Beschaffungswege und –struktur
  • Bereitstellungskonzepte
  • Produktionslogistik
  • Distributionslogistik
  • Entsorgungslogistik

 

KOMMUNIKATION UND GESPRÄCHSFÜHRUNG
3 ECTS

  • Grundlagen der Kommunikation: Modell nach F. Schulz von Thun
  • Kommunikationstechniken: Ich-Botschaften, Aktives Zuhören, Paraphrasieren, Fragetechniken
  • Argumentations- und Diskussionstechniken: Aufstellung und Organisation von Argumenten, Einwandbehandlung, Umgang mit „Killerphrasen“
  • Rhetorik: Redeanlass und -ziel, Gliederung, Redefiguren
  • Außenaktion

ENGLISCH
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

GRUNDLAGEN DER WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE
6 ECTS

Das Psychologiestudium bietet wertvolles Wissen um das Verhalten von Menschen in verschiedensten sozialen Settings, wie z.B. der Geschäftswelt zu verstehen. In diesem Modul sollen die Studierenden in das weite Feld der Wirtschaftspsychologie eingeführt werden. Insbesondere sollen die wichtigsten Ansätze, Konzepte und Modelle aus der Psychologie vorgestellt werden. Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls sind Studierende in der Lage Informationsverarbeitungsprozesse zu erklären. Sie werden dazu befähigt, die Schaffung von Information basierende auf biologischen und psychologischen Prinzipien kritisch zu diskutieren und die Konzepte der konstruierten Wirklichkeit und ihre Auswirkung auf das Wohlbefinden und das Verhalten von Individuen (Motivation, Emotion, Stress / Gesundheit, Persönlichkeit, Störungen) zu erklären. Aufgrund der Bedeutung der Forschung in der Psychologie werden die Studieren den außerdem die Spezifika der Forschung in diesem Feld kennenlernen. Sie sollen befähigt werden zu entscheiden, welche Forschungsmethoden die geeignetsten für die jeweilige Fragestellung aus der Psychologie sind.

  • Geschichte der Psychologie
  • Überblick über Teilgebiete der Psychologie
  • Individualkonzepte und Implikationen für das Arbeitsverhalten (Intelligenz, Selbstkonzept, Persönlichkeit, Emotionen, Werte und Einstellungen)
  • Informationsverarbeitungsprozesse und Implikationen für das Arbeitsverhalten
  • Wahrnehmungsprozesse und Kausalattribuierung
  • Lernen und Konditionierung
  • Gedächtnis und konstruierte Wirklichkeit
  • Verhalten am Arbeitsplatz (z.B. kontraproduktives Verhalten (Sucht) und Therapieansätze)
  • Grundlagen der Entwicklungspsychologie
  • Forschungsmethoden in der Psychologie

 

WISSENSCHAFTLICHES ARBEITEN
3 ECTS

  • Wissenschaftstheoretische Grundlagen
  • Analyse ausgewählter wissenschaftlicher Texte
  • Analyse von Modellen und Graphiken
  • Aufbau und Formalien wissenschaftlichen Arbeitens
  • Methodik der Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten

SELBSTMANAGEMENT UND ZEITMANAGEMENT
3 ECTS

  • Definition und Ansätze des Selbstmanagements
  • Situationsanalyse und Zielbildung im Selbstmanagement
  • Zeitmanagement und Arbeitsorganisation
  • Lernmanagement und -methoden
  • Selbstmarketing und Kommunikation
  • Außenaktion

 

ENGLISCH
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

WAHLKURSE
3 ECTS

Der Studiengang bietet verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten an. Das Angebot dieser Wahlkurse ergibt sich für jeden einzelnen Studierenden aus dem Angebot an Vorlesungen der anderen Spezialisierungsrichtungen, die der jeweilige Studierende noch nicht gewählt hat.

Beispiel:

Es werden folgende sechs Spezialisierungsmöglichkeiten angeboten:

  • Finanzmanagement
  • Internationales Management
  • Marketingmanagement
  • Supply Chain Management
  • Unternehmensführung und Personalmanagement
  • Wirtschaftspsychologie

Ein Studierender entscheidet sich für die beiden Spezialisierungen Marketingmanagement und Wirtschaftspsychologie. Dann kann er im Rahmen der Wahlkurse Vorlesungen aus den übrigen vier Spezialisierungen wählen: Finanzmanagement oder Internationales Management oder Supply Chain Management oder Unternehmensführung und Personalmanagement

TEAMARBEIT UND TEAMENTWICKLUNG
3 ECTS

  • Bedeutung von Teamarbeit im Unternehmen
  • Unterschiede zwischen Gruppe und Team
  • Teamentwicklungsphasen
  • Teamleistungskurve
  • Ideale Teamgröße
  • Rollen und Denkstile im Team: Team-Management-Rad und MBTI
  • Kommunikationsstrukturen in Teams
  • Feedback nach dem JOHARI-Fenster
  • Führung und Ziele im Team
  • Außenaktion

ENGLISCH
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

WAHLKURSE
3 ECTS

Der Studiengang bietet verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten an. Das Angebot dieser Wahlkurse ergibt sich für jeden einzelnen Studierenden aus dem Angebot an Vorlesungen der anderen Spezialisierungsrichtungen, die der jeweilige Studierende noch nicht gewählt hat.

Beispiel:

Es werden folgende sechs Spezialisierungsmöglichkeiten angeboten:

  • Finanzmanagement
  • Internationales Management
  • Marketingmanagement
  • Supply Chain Management
  • Unternehmensführung und Personalmanagement
  • Wirtschaftspsychologie

Ein Studierender entscheidet sich für die beiden Spezialisierungen Marketingmanagement und Wirtschaftspsychologie. Dann kann er im Rahmen der Wahlkurse Vorlesungen aus den übrigen vier Spezialisierungen wählen: Finanzmanagement oder Internationales Management oder Supply Chain Management oder Unternehmensführung und Personalmanagement

Der Studiengang bietet verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten an. Das Angebot dieser Wahlkurse ergibt sich für jeden einzelnen Studierenden aus dem Angebot an Vorlesungen der anderen Spezialisierungsrichtungen, die der jeweilige Studierende noch nicht gewählt hat.

Beispiel:

Es werden folgende sechs Spezialisierungsmöglichkeiten angeboten:

  • Finanzmanagement
  • Internationales Management
  • Marketingmanagement
  • Supply Chain Management
  • Unternehmensführung und Personalmanagement
  • Wirtschaftspsychologie

Ein Studierender entscheidet sich für die beiden Spezialisierungen Marketingmanagement und Wirtschaftspsychologie. Dann kann er im Rahmen der Wahlkurse Vorlesungen aus den übrigen vier Spezialisierungen wählen: Finanzmanagement oder Internationales Management oder Supply Chain Management oder Unternehmensführung und Personalmanagement

MODERATION UND VERKAUFSGESPRÄCHE
3 ECTS

  • Adressatenbezug, Aufbau und Dramaturgie von Präsentationen
  • Visualisierungsformen ökonomischer Sachverhalte
  • Technik- und Medieneinsatz für Präsentationen in Unternehmen
  • Rhetorik und Darstellungstechniken (verbale/nonverbale Kommunikation) im

Rahmen von Präsentationen

  • Analyse und kritische Reflektion von Präsentationsverhalten
  • Gruppen moderieren
  • Verkaufs- und Überzeugungsgespräche
  • Außenaktion

ENGLISCH
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten

GESUNDHEITS- UND ARBEITS PSYCHOLOGIE
3 ECTS

  • Elementare Methoden und Modelle der Gesundheits- und Arbeitspsychologie
  • Grundlegende Theorien (VIE-Theorie nach Vroom)
  • Anwendungsbereiche
  • Arbeitsverhalten
  • Arbeitsplatzanalyse, -bewertung, – Gestaltung
  • Arbeitstätigkeitsanalyse, -bewertung, – Gestaltung
  • Arbeitsmittelanalyse -bewertung und –Gestaltung
  • Arbeitsmotivation- und Zufriedenheit
  • Arbeitsplatzbezogene Einflussfaktoren auf die Gesundheit
  • Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung in Organisationen
  • Arbeitsplatzbedingte psychische Erkrankungen (Burn-Out, Mobbing, Stress, Depressionen)
  • Stress (Prävention und Maßnahmen zur Bewältigung)
  • Arbeitsplatzbedingte physische Erkrankungen (Rückenschmerzen, Fehlhaltungen)
  • Ergonomie am Arbeitsplatz
  • Präventions- und Rehabilitationsmaßnahmen
  • Intervention (Therapien, Beratungen)

ENGLISCH
3 ECTS

In diesem Modul soll der Gebrauch der englischen Sprache in allen vier kommunikativen Fertigkeitsbereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) im alltäglichen, wirtschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Kontext geübt und gefestigt werden. Es dient darüber hinaus zur Vorbereitung sowohl auf die externe Cambridge Business Prüfung (BEC Preliminary, Vantage & Higher, abhängig vom Sprachlevel), oder eine vergleichbare Qualifikation, als auch auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes. Ein weiterer Fokus des Unterrichts liegt auf der Vorbereitung der Studierenden auf einen möglichen englischsprachigen Bewerbungsprozess.

2. FREMDSPRACHE/ EINFÜHRUNG IN KULTUR UND MANAGEMENT
3 ECTS

Bei diesen Kursen können die Studierenden am Anfang wählen, ob Sie – neben dem verpflichtenden Englischunterricht – noch eine weitere Fremdsprache (wie z.B. Spanisch, Französisch, Italienisch oder Chinesisch etc.) oder alternativ verschiedene Kurse zum Themenbereich KULTUR UND MANAGEMENT belegen möchten.

In der Vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 2. und 3. Semester absolvieren Sie ein mindestens achtwöchiges Praktikum in Deutschland oder im Ausland. Unsere Abteilung Career Services unterstützt Sie bei der Suche nach einem geeigneten Unternehmen.

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte

Überfachliche Kompetenzen

 Wahlbereich

 Programmspezifische Lehrinhalte

Akkreditierungen

Mitgliedschaften

Partnerunternehmen

Sitemap

Cologne Business School © 1993-2017 | Impressum | Datenschutz