Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Prof. Dr. Ulrich Anders

Professor für Strategisches Management

Telefon: +49 (0) 221 93 18 09-865

E-Mail:

  • Financial Analysis
  • Mergers, Acquisitions and Restructuring
  • Strategic Management in Banking & Finance
  • Financial Consulting
  • Digital Network Economy
  • Digital Strategy Development
  • App Development in JavaScript
  • Organizational Design
  • Process and Operations Management
  • (Agiles) Projektmanagement
  • Business Projects
  • Organisationsanalyse und Organisationsdesign
  • Harmonische Organisation und Interessenkompatibilität
  • Komplexität
  • Die “Physik” von Unternehmen
  • Concept Thinking
  • (Agiles) Projektmanagement
  • Digitale Transformation
  • Diplom-Wirtschaftsingenieur, Unternehmensführung/Operations Research, TH Karlsruhe
  • MBA in General Management, University of Kent at Canterbury
  • Promotion zum Thema “Statistische neuronale Netze” an der TH Karlsruhe
  • Management-Sparring
  • Santander Consumer Bank
  • Dresdner Bank
  • Deutsche Bank
  • vwd
  • ZEW – Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung
Auswahl

Anders, Ulrich (2017): “Die Physik von Unternehmen — Begriffe zur Beschreibung von Unternehmenszuständen”, Working Paper.

Anders, Ulrich (2016): “Organisation ist eine Ressource: Einführung in die harmonische Organisation”, Working Paper.

Anders, Ulrich (2015): “Die Hauptkomponenten von Unternehmen”, Working Paper.

Anders, Ulrich (2017): “React Redux Workflow: Graphical Cheat Sheet”, https://github.com/uanders/react-redux-cheatsheet

Anders, U. (2004): “An Integrated Framework for the Governance of Companies”, Operational Risk, März 2004, 24–28.

Anders, U. / Trimborn-Ley, S. (2004): “Woran Projekte scheitern”, Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, Ausgabe Technik 1/2004, 19–23.

Anders, U. / van den Brink, G-J. (2004): “Implementing a Basel II Scenario-based AMA for Operational Risk.” In: Ong M.K. (Ed.), The Basel Handbook, Risk Books, 343–368.

Anders, U. / Sandstedt, M. (2003b): “Self-Assessments for Scorecards”, Risk, February 2003, 39–42.

Anders, U. / Overbeck, L. (2000): “Spezifisches Risiko für Unternehmensanleihen”, Handbuch für das Risikomanagement, Uhlenbruch, 245–268.

Anders, U. (2000): “RaRoC — ein Begriff, viel Verwirrung.” Die Bank, 5/2000, 314–317.

Anders, U. / Korn O. / Schmitt, C. (1998): “Improving the Pricing of Options — A Neural Network Approach.” Journal of Forecasting, 17, 369–388.

Anders, U. (1997): “Statistische neuronale Netze.” Vahlen Verlag.

Die CBS Cologne Business School GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.
Cologne Business School © 1993-2018 | Impressum | Datenschutz