Prof. Dr. Mike Schallehn

Professor für Marketing und Entrepreneurship

Campus: Köln

Telefon: +49 (0) 221 93 18 09-833

E-Mail:

Introduction to Marketing
Entrepreneurship
Customer Relationship Management

Marketing
Strategische Markenführung
Identitätsbasierte Markenführung
Marken-Authentizität
Mimikry-Marketing
Entrepreneurial Marketing

Promotion an der Universität Bremen am Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement zum Thema „Marken-Authentizität: Konstrukt, Determinanten und Wirkungen aus Sicht der identitätsbasierten Markenführung”; Abschluss Dr. rer. pol.

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln: Studienschwerpunkte Marketing und Marktforschung, Handel und Distribution und Wirtschafts- und Sozialpsy-chologie, Abschluss: Diplom-Kaufmann

Europäischer Master in International Manage-ment an der Universität zu Köln und ESADE Barcelona, Abschluss: CEMS MIM

Externer Mitarbeiter am Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement  an der Universität Bremen

Dozent an der CBS International Business School

Gründer und Geschäftsführer der ALANDIA GmbH & Co KG

Buch als Herausgeber:
Schallehn, M. (2012): Marken-Authentizität. Konstrukt, Determinanten und Wirkungen aus Sicht der identitätsbasierten Markenführung,  Wiesbaden: Gabler.

Buchbeiträge:
Schallehn, M. (2012): Identitätsbasierte Führung von Luxusmarken unter besonderer Berücksichtigung der Marken-Authentizität am Beispiel von Bugatti und Maybach, in: Burmann, C./Koenig, V./Meurer, J. (Hrsg.): Identitätsbasierte Luxusmarkenführung – Grundlagen, Strategien, Controlling, S. 53-68, Wiesbaden: Gabler.

Journals:
Burmann, C./Schallehn, M. (2012): Sein oder nicht Sein, das ist hier die Frage: Konzeptualisierung und empirische Analyse von Marken-Authentizität, in: Marketing ZFP, Heft (4), Jg. 34.

Schallehn, M./Burmann C./Riley N. (2014): Brand authenticity: model development and empirical testing, Journal of Product & Brand Management, Heft (3), Jg. 23, S. 192 – 199.

Arbeitspapiere:
Burmann, C./Schallehn, M. (2010): Konzeptualisierung von Marken-Authentizität, LiM Arbeitspapiere Nr. 44, Burmann, C. (Hrsg.), Universität Bremen: Bremen.

Burmann, C./Schallehn, M. (2008): Die Bedeutung der Marken-Authentizität für die Markenprofilierung, LiM Arbeitspapiere Nr. 31, Burmann, C. (Hrsg.), Universität Bremen: Bremen.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz