Arbeiten in Potsdam

Potsdam boomt. Die Nähe zu Berlin, die gute Lebensqualität und die starke Hochschul- und Forschungs-Landschaft sorgen dafür, dass es viele interessante (und gut bezahlte) Jobs in Potsdam gibt – in mehr als 13.000 Unternehmen mit rund 110.000 Beschäftigten. Das Beste: Potsdam ist eine alte Residenzstadt, Filmstadt und Forschungsstadt. Deshalb gibt es kaum produzierendes Gewerbe, sondern viele Unternehmen, die bestens ausgebildete Akademiker/innen benötigen. Potsdam bietet also perfekte Voraussetzungen, um neben dem Studium Geld dazuzuverdienen oder als Werkstudierende Kontakte zu attraktiven Unternehmen zu knüpfen.

In Potsdam neben dem Studium arbeiten – geht das?

Das Studium an einer Top-Business-School wie unserer ist anspruchsvoll und herausfordernd. Jedoch ist das Studium gut strukturiert. Das macht das Zeitmanagement planbar. Dadurch lässt sich Zeit für einen Job finden. Wer will, kann also einen Nebenjob annehmen. Für die Wahl eines Nebenjobs neben dem Studium haben wir zwei Empfehlungen: Entweder sucht man sich einen Job, der einem besonders viel Spaß macht (z.B. in der Tourismusbranche) und bei man mit vielen interessanten Menschen zu tun hat. Oder man wählt eine spannende Herausforderung, die inhaltlich zum Studium passt (auch das kann extrem viel Spaß machen). Für Letzteres ist Potsdam eine exzellente Wahl als Studienort, denn hier gibt es überdurchschnittlich viele innovative Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Arbeiten in klassischen Aushilfsjobs

Potsdam ist eine Stadt mit viel Tourismus. Die Besucher kommen entweder als Übernachtungsgäste oder als Tagesausflügler aus Berlin, es gibt also ein großes Angebot an klassischen Aushilfsjobs. Hier gibt es einen deutlichen Peak von Frühjahr bis Herbst, und mit Extra-Peak an den Wochenenden.

Für Film- und Serienproduktionen in den Filmstudios in Babelsberg (120 Firmen sind dort ansässig) werden ab und an Komparsen gesucht

Werksstudenten, Praktika, Abschlussarbeiten

An den Hochschulen in Potsdam und den mehr als 40 Forschungseinrichtungen arbeiten ca. 10.000 Menschen. Das ist für eine vergleichsweise kompakte Stadt wie Potsdam enorm viel. Arbeiten in Potsdam bedeutet also für viele Menschen, direkt in der Forschung zu arbeiten – oder in forschungsnahen Unternehmen. Dementsprechend groß ist das Angebot an Möglichkeiten für beispielsweise Abschlussarbeiten in der Forschung! Weitere wichtige Branchen sind IT mit 800 Unternehmen (SAP hat ein Innovationszentrum in Potsdam, die Mautgesellschaft Toll Collect sitzt in Potsdam, eBay und PayPal sind im Nachbarort Kleinmachnow), Banken (u.a. die Innovationsbank des Landes Brandenburg oder die DKB), Life Sciences (500 Unternehmen mit 30.000 Beschäftigten) oder Materialwissenschaften. Sehr viele Unternehmen bieten Praktika und Jobs als Werksstudent an. Die Bandbreite der Jobs ist sehr groß. Neben einfachen Tätigkeiten werden auch hochspezialisierte Stellen für z.B. Datenanalysten angeboten. Arbeiten in Potsdam ist also sehr vielfältig, denn die Bandbreite an Jobs für Studierende ist enorm groß. Das ist ideal, um neben dem Studium (oder danach) Geld zu verdienen oder relevante Berufserfahrung zu sammeln.

Und wer in Potsdam nichts findet: Es gibt es ja noch die Nachbarstadt Berlin mit ihrem riesigen Spektrum an Unternehmen, vom Start-up bis zum Weltkonzern.

Unser Career Service & Corporate Relations

Wir haben eine eigene Abteilung, die als Schnittstelle zwischen Unternehmen aus der Region und unseren Studierenden fungiert. Unternehmen suchen bei uns gezielt nach Top-Talenten für Nebenjobs und nach Absolvent/inn/en. Außerdem können sich unsere Studierenden zu Nebenjobs und zum Berufseinstieg beraten lassen.

Bei Business Projects Unternehmen kennen lernen

Den aktuellen Stand der Wissenschaft lernen und in der Praxis anwenden: Das ist bei uns gelebte Realität. In Business Projects arbeiten Studierende an echten Projekten. Diese Projekte werden gemeinsam von unseren Professor/innen bzw. Dozent/inn/en mit Unternehmen aus beispielsweise Potsdam oder Berlin entwickelt und vorbereitet. Das ist eine großartige Chance, um an anspruchsvollen Aufgaben zu arbeiten und vor Top-Entscheidern zu präsentieren. Aus solchen Kontakten kann auch mehr werden, von Nebenjob bis Berufseinstieg.

Bevorstehende Termine

Open Campus Day – Campus Köln Sa, 10.10.2020
Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz