Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Zusammenarbeit mit Fair Fashion Label

Alle Kategorien, Inside CBS   -  13. Dezember 2017

In Kooperation mit dem jungen Fair-Fashion-Label Daily’s Nothing’s Better aus Köln haben Studierende der CBS-Bachelorstudiengänge Media Management, International Business und des Master-Studiengangs Digital Marketing unter Leitung von Prof. Dr. Julia Maintz, Dekanin des Fachbereichs Digitales Medienmanagement, 2017 insgesamt vier Business Projects abgeschlossen. Im Rahmen von Kursen zum Thema E-Commerce befassten sie sich in Gruppen mit verschiedenen Aufgabenstellungen rund um das Damen-Label Daily’s. Die Ergebnisse präsentierten die Studierenden vor Mitgliedern der Geschäftsführung von Daily’s Nothing’s Better.

Die Studierenden haben verschiedene Themenbereiche abgedeckt und für Daily’s unter anderem eine umfassende Konkurrenzanalyse erstellt, Konzepte für mögliche Kooperationen mit ökofairen Bekleidungsgeschäften und Netzwerken präsentiert sowie Strategien für Social Media Marketing und Suchmaschinenmarketing entwickelt. Die Zusammenarbeit war sowohl für die Studierenden als auch für Martina und Markus Leicher, Inhaber und Geschäftsführer von Daily’s Nothing’s Better, eine spannende Erfahrung. Die Studierenden haben einen praxisnahen Einblick in das Business-Environment von Bekleidungsunternehmen bekommen und konnten im Rahmen der Business Projects das im Studium erlernte Wissen anwenden und eigene Konzepte entwickeln.

Auch Daily’s Nothing’s Better war vom Engagement sowie den Ideen der Studierenden begeistert. Dies führte auch dazu, dass das Unternehmen eine der CBS Media Management-Studentinnen vom Fleck weg für den Bereich E-Commerce engagiert und weitere Praktikumsplätze in Aussicht gestellt hat. „Die Studierenden haben während der Business Projects viel gelernt und in engem Kontakt zu den Verantwortlichen von Daily’s Nothing’s Better gearbeitet. Das Unternehmen hat von der Zusammenarbeit ebenfalls neue Ansätze erfahren und möchte daher auch in Zukunft den Studierenden der CBS die Chance geben, einen umfassenden Einblick in die faire Bekleidungsindustrie zu erhalten – die Business Projects waren ein voller Erfolg für alle Beteiligten“, fasst Prof. Dr. Julia Maintz die Kooperation zusammen.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz