Was hilft dem Glück auf die Sprünge? Video-Interview zum Wiesbadener Glückstag 2020

Alle Kategorien, Inside CBS   -  8. Juli 2020

Prof. Dr. Uwe-Wilhelm Bloos, Vizepräsident für Programmentwicklung und Qualitätsmanagement an der CBS International Business School sowie Standortleiter des CBS Campus in Mainz, ist normalerweise in der Welt der Wirtschaft und Zahlen Zuhause. In seinem neuesten Interview wurde er mal zu einem ganz anderen Thema befragt: Auf einen Glückskaffee mit Christine Stibi, der Initiatorin des Wiesbadener Glückstags, spricht er über das Glück und wie man es finden kann.

Auf die Frage was die CBS International Business School und den Glückstag verbinde, fällt Professor Bloos direkt die Glückssuche der CBS-Studierenden ein. Ein spannendes Thema für Dozentinnen und Dozenten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der CBS, welche die Studierenden durch die Studienjahre begleiten. „Am Ende ihres Studiums bestätigen die meisten Studierenden, dass sie in ihrer Zeit an der CBS einen Sprung gemacht haben”, meint Professor Bloos. Bei dieser persönlichen Weiterentwicklung spiele die richtige Entscheidung für das Studium aber auch das Glück eine Rolle. Man könne dem eigenen Glück demnach zum Beispiel mit der richtigen Studienwahl auf die Sprünge helfen.

Wie das funktioniert? Professor Bloos rät jungen Glückssuchenden sich die eigenen Stärken bewusst zu machen und neugierig zu bleiben. Das kann er auch aus seiner eigenen Biografie und Lebenserfahrung mitgeben. Da als Finance-Professor harte Zahlen und Fakten doch wichtig sind, könnte man sagen: 50 % richtige Entscheidungen und 50% Glück klingt nach einer guten Mischung.

Die CBS International Business School fördert seit 2019 die “Glücks-Initiative” in der Nachbarstadt auf der anderen Rheinseite. Der Wiesbadener Glückstag findet am 25. September 2020 zum dritten Mal in Folge statt. Auch in diesem Jahr ist die CBS als Sponsor dabei. Der Impuls- und Aktionstag wirbt für Gesundheitsvorsorge, Mitmenschlichkeit und Bewegung – sowohl für den Einzelnen als auch für die Stadt. Eine Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Schulen und Verbände, denen positive Lebensenergie und ihre Stadt am Herzen liegt ist ausdrücklich erwünscht. Weitere Informationen sowie das Video-Interview mit Professor Dr. Uwe-Wilhelm Bloos sind hier verfügbar.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz