Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Viertbeste Fachhochschule Deutschlands

Pressemeldungen   -  20. Juli 2015

Herausragendes CBS-Ergebnis im aktuellen Hochschulranking der Wirtschaftswoche

Die Cologne Business School (CBS) belegt im aktuellen Ranking der Wirtschaftswoche in Zusammenarbeit mit der Beratungsgesellschaft Universum den vierten Platz unter Deutschlands Fachhochschulen im Bereich Betriebswirtschaftslehre. In diesem ganz besonderen Ranking geht es um Meinungen der Unternehmen dazu, welche Hochschulen besonders gut für die Wirtschaft ausbilden. Für eine Hochschule wie die CBS, die sich in besonderer Weise durch Praxisnähe im Studium auszeichnet, ist das eine außerordentlich hoch zu bewertende Bestätigung ihrer Arbeit rund um die Qualifikation junger Menschen.

Das Hochschulranking von Wirtschaftswoche und Universum gibt es bereits seit 2007. Für die aktuelle Auflage wurden bundesweit 540 Personalverantwortliche aus verschiedenen Branchen nach ihrer Einschätzung zu den Hochschulen befragt, die ihre Absolventen am besten für die Bedürfnisse der Unternehmen ausbilden. „Auf das Ergebnis sind wir wirklich stolz”, betont CBS-Präsidentin Prof. Dr. Elisabeth Fröhlich. „Die ausgezeichnete Bewertung freut uns sehr und bestätigt uns noch einmal in unserem praxisnahen Studienkonzept.”

Insgesamt haben im Ranking Hochschulen in Großstädten besonders gut abgeschnitten, wovon natürlich auch die CBS profitiert hat. „Ein starker Praxisbezug ist in wirtschaftsstarken Regionen leichter umzusetzen, weil die Kontakte zur Wirtschaft einfach besser und vielfältiger sind”, kommentiert Prof. Dr. Florian Hummel, Vizepräsident für Wirtschaft und Verwaltung an der CBS. „Aber ohne eine gleichbleibend hohe Lehrqualität und ein praxiserprobtes und sehr engagiertes Professorenteam hätte uns die Nähe zum Dom bestimmt nicht geholfen.” Zudem sei er, so Prof. Hummel weiter, vor allem stolz auf die CBS-Absolventen, die es offensichtlich geschafft haben, die an sie gestellten Erwartungen sehr gut zu erfüllen.

Mit dem hervorragenden Abschneiden im aktuellen Hochschulranking der Wirtschaftswoche bestätigt die CBS erneut ihre regelmäßig sehr guten Bewertungen bei Akkreditierungen und in Rankings. „Oft werden bei solchen Anlässen in erster Linie Studierende befragt”, so Prof.  Hummel. „Es ist schön, dass die CBS auch dann gut abschneidet, wenn Wirtschaftsvertreter zu Wort kommen. Schließlich ist es uns nicht nur sehr wichtig, dass unsere Studierenden und Ehemaligen mit ihrer Hochschule zufrieden sind. Dieses Ergebnis ist ein schöner Beleg dafür, dass wir die jungen Menschen auch auf eine gute berufliche Zukunft vorbereiten.” Das liege sicherlich nicht nur an fundiertem und international orientiertem Fachwissen, sondern in besonderer Weise auch am intensiven Training der Soft Skills, das an der CBS schon immer ein fester Bestandteil des Studiums gewesen sei.

Quelle: http://www.wiwo.de/erfolg/campus-mba/hochschulranking-die-top-ten-der-deutschen-fachhochschulen/12070804.html

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2021 | Impressum | Datenschutz