Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

University2Business 2017

Alle Kategorien, Inside CBS   -  23. März 2017

University2Business 2017 – Über 35 Unternehmen zu Besuch an der CBS

Am 15. und 16. März fand auf dem Campus der Cologne Business School das Networking- und Recruiting-Event University2Business (U2B) unter dem Motto „War for Talents“ statt. Vertreter aus über 35 namhaften Unternehmen waren während der zwei Veranstaltungstage vor Ort und hielten Vorträge sowie Workshops zu verschiedenen Themen. Zudem erhielten die Studierenden während Networking-Veranstaltungen die Gelegenheit, mit den Unternehmensvertretern ins persönliche Gespräch zu kommen und so wertvolle Kontakte in die Arbeitswelt zu knüpfen. Seit 2011 wird das Event jährlich von CBS-Studierenden in Zusammenarbeit mit dem Career Service organisiert.

Dank U2B hatten die teilnehmenden Studierenden die Gelegenheit, viele hilfreiche und informative Veranstaltungen zu besuchen. So hielten beispielsweise Vertreter von TUI oder UPS Vorträge und die REWE Group gab einen Einblick in die Vorgänge sowie die einzelnen Abteilungen des Unternehmens. Der Vortrag von ThyssenKrupp zum Thema „The importance of sustainability for a global industrial company“ ist ebenfalls auf großes Interesse gestoßen. Zusätzlich fanden mehrere Panel-Diskussionen statt: Prof. Dr. Karlshaus, Professorin für Business Operations und Human Resource Management an der CBS, leitete eine Diskussionsrunde zum Thema Teilzeitführung. Bei einer Panel-Diskussion bezüglich CSR und Employer Branding wirkten Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf, sowie weitere Vertreter namhafter Unternehmen mit.

Wie muss ein Anschreiben aussehen, wie verhält man sich bei Gehaltsverhandlungen und wie findet man seinen Traumjob? Auch auf diese Fragen erhielten die Studierenden in Präsentationen, beispielsweise von der Wirtschaftsberatung Horbach oder der Personalberatung Leverage HR, Antworten. Im Zuge eines Case Study Competition Pitches konnten sie zudem in Teams ihr Können unter Beweis stellen. Der diesjährige Premium Partner WunderCompany stellte die vier Studierenden-Teams, darunter zwei internationale Teams der Partneruniversitäten aus Dänemark und den Niederlanden sowie ein Team der European Management School aus Mainz, vor die Aufgabe, sich mit dem Kapital- und Arbeitskräftebedarf für die Erschließung neuer internationaler Märkte des Unternehmens auseinanderzusetzen. Nach spannenden und hochklassigen Pitches, die jeweils unterschiedliche Aspekte der Markterschließung untersuchten, konnte sich das Team der CBS als Sieger durchsetzen.

Der zweite Veranstaltungstag von U2B fand in einem Get-together seinen feierlichen Abschluss. Bei Getränken und gutem Essen hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, sich weiter auszutauschen und auf zwei erfolgreiche Tage U2B anzustoßen.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz