Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Top-Management = Top-Job?

News   -  5. September 2019

Hochkarätige Führungskräfte und begeisterte Teilnehmende diskutieren beim EMS Business Breakfast

Bereits zum 6. Mal fand am 31.08.2019 das Business Breakfast der European Management School (EMS) im benachbarten Hyatt Regency Hotel statt. Erfolgreich sein, Probleme lösen, strategisch handeln, Innovationen voranbringen und die Ziele klar im Blick behalten – all dies sind Erwartungen, die vermeintlich an „Top-Manager“ gestellt werden, doch was macht einen Top-Manager bzw. eine Top-Managerin wirklich aus? Welche Voraussetzungen muss jemand mitbringen, welchen Erwartungen gerecht werden und wo beginnt eigentlich das Top-Management? Geladen waren Führungskräfte, die mit den Teilnehmenden (Studierende und Alumni der EMS sowie externe Young Professionals) in Tischgruppen über diese Fragestellungen diskutierten und darüber hinaus spannende Einblicke in ihre persönliche Karriere gewährten.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch eine beeindruckende und sehr persönliche Keynote-Speech von Gerit Heinz, dem Global Chief Investment Strategist der Deutsche Bank Wealth Management. Zur Diskussion des Veranstaltungsthemas innerhalb der einzelnen Tischgruppen wurden die Teilnehmenden auch dieses Mal wieder von exzellenten Tischpaten herausgefordert: So waren neben Gerit Heinz auch Julia Bohländer, Leiterin Produktmanagement, Deutsche Bahn Connect GmbH, Jeannine Haberich, Gründerin und Geschäftsführerin Co et Co Coaching & Communication (zuvor Director of Brand and Communications, Sodexo Services GmbH) und Ivo Deutsch, Leiter Investment Controlling, DB Cargo AG, zu Gast.

Drei Stunden angeregter Diskussion vergingen wie im Flug und wurden abgeschlossen von den persönlichen Resümees der Tischpaten, der Verabschiedung durch den akademischen Leiter der EMS, Prof. Dr. Alexander Westenbaum, sowie dem begeisterten Beifall der Teilnehmenden. Ein rundum gelungener Vormittag mit vielen Denkanstößen für die eigene Karriere.

Die nächsten Möglichkeiten zur persönlichen Kontaktpflege kombiniert mit intelligentem Input bieten sich Studierenden und weiteren Interessierten auch im Rahmen der nächsten EMS Career Service Events – Informationen und Anmeldung unter [email protected].

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2021 | Impressum | Datenschutz