Rund 100 Bachelor-Studienanfänger feiern ihren Studienbeginn an der Cologne Business School

Alle Kategorien, Pressemeldungen   -  30. September 2019

Zur zweiten Semestereröffnungsfeier in diesem Jahr, die traditionell sechs Wochen nach dem Festakt für die Studienanfänger der englischsprachigen Bachelor-, Master- und MBA-Programme stattfindet, wurden heute rund 100 Studienanfänger der deutschsprachigen Bachelor-Studiengänge Wirtschaftspsychologie und General Management zahlreiche Gäste von den Dekaninnen der jeweiligen Fachbereiche willkommen geheißen.

In ihrer Eröffnungsrede begrüßte Prof. Dr. Irene López, Dekanin des Fachbereichs Wirtschaftspsychologie, im Namen der Cologne Business School die Studierenden und beglückwünschte sie zu ihrer Entscheidung für ein Bachelor-Studium: „Mit dem besonderen heutigen Tag Ihres Studienstarts sind Sie sicherlich sehr gespannt und voller Erwartungen und das sollen Sie auch sein! Ich möchte an dieser Stelle an Ihre Vorfreude anknüpfen und kann Ihnen versichern, dass neben Vorlesungen, Seminaren, Praktika und Exkursionen die Entdeckungsreise rund um den Campus noch sehr viel mehr für Sie bereithält – oder wie Hermann Hesses Gedicht verrät: „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“.

Als Gastrednerin für den diesjährigen Festakt konnte u. a. Elfi Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin der Stadt Köln, gewonnen werden: „Ich hoffe sehr, dass Sie sich bei uns in Köln alle wohl fühlen werden und dass Sie mit Ihrem Studium an der CBS einen wichtigen Schritt machen können, um Ihre Träume zu verwirklichen. Für Ihre Zukunft bei uns in Köln wünsche ich Ihnen nur das Beste!“ Auch Ralf Hengels (Vorstand Personal Nestlé Deutschland AG) und Moritz Doernemann (Managing Director Deutsche Bank) richteten als Gastredner ein persönliches Grußwort an die Studienanfänger.

Im Anschluss an die offiziellen Ansprachen lud die Cologne Business School ihre Gäste zum Get-Together in der Orangerie der Flora Köln ein.

Rund 100 Bachelor-Studienanfänger feiern ihren Studienbeginn an der Cologne Business School_Bild_2

Fotos: Constantin Ehrchen

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz