Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

N´StIP reloaded

Alle Kategorien, Inside CBS   -  8. Oktober 2015

New Students Integration Programme der BA General Management und Wirtschaftspsychologie

Um das Verständnis der Mitarbeiter füreinander und damit die Zusammenarbeit und das Betriebsergebnis zu fördern, beauftragen viele Unternehmen Coaches, die Team Building-Maßnahmen organisieren.

Auch Studierenden profitieren davon, mit ihren Kommilitonen gemeinsam zu lernen, Prüfungen vorzubereiten und so die Thematik eines Fachgebietes zu verstehen. Unablässige Voraussetzung dafür ist, dass sich die handelnden Personen kennen und wissen, wie sie voneinander profitieren können. Dies wäre das optimale Ergebnis eines studentischen Team Buildings, doch wissen die Teilnehmer am Ende zumindest, mit welchem Kommilitonen sie gerne ihre Freizeit verbringen.

Um diese Möglichkeiten zu befördern, findet an der Cologne Business School seit Jahren das so genannte New Students Integeration Programme statt, in dessen Rahmen die Studierenden des neuen Jahrgangs von älteren Kommilitonen empfangen und bei Team-Herausforderungen begleitet werden.

Für die am Montag gestarteten Studierenden der Bachelorprogramme General Management und Wirtschaftspsychologie war es am Mittwoch, 7. Oktober, soweit. Am Vormittag trafen sich die 120 Studienanfänger mit den Organisatoren des Corporate Identity Teams der CBS und Unterstützern aus Fakultät und Verwaltung am Rhein-Energie-Stadion in Müngersdorf, um den Rest des Tages in Teams um den Gruppensieg zu ringen.

Zahlreiche Stationen galt es zu meistern, die eben nicht im Alleingang, sondern nur in einer aufeinander abgestimmten Gruppe bestanden werden konnten. Unter der Südtribühne, die sonst von den treuesten Fans des 1. FC Köln bevölkert wird, wurden nun die unterschiedlichsten Stationen absolviert und Punkte gesammelt.

“Ein toller Tag mit vielen netten, neuen Gesichtern! Auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielte hatten alle Beteiligten viel Spaß und sicher einen unvergesslichen Tag. Das war die Mühen wieder mehr als wert”, fasste Annabel Durango, studentische Organisatorin des Tagesprogramms, die Stimmung zusammen.

Unweit der südwestlichen Eckfahne des Spielfeldes hatten die Organisatoren eine Verpflegungsstation vorbereitet, die während der gesamten Veranstaltung die Teilnehmer versorgte. Am Abend wurden dann die Grills angefeuert und die Musikanlage eingeschaltet, so dass einem gemütlichen Grillabend nichts mehr im Weg stand.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz