Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Ein nachhaltiger Erfolg

Alle Kategorien, Fakultät   -  5. August 2016

Dreitägige CSR Konferenz unter Federführung der Cologne Business School mit 350 internationalen Teilnehmern

Aus 50 Ländern von allen Kontinenten waren die über 350 Konferenzteilnehmer nach Köln gekommen.

„Es waren wirklich sehr zeitintensive Vorbereitungen, aber diese spannende und von internationalen Kapazitäten des Forschungsbereich Nachhaltigkeit geprägte Konferenz haben es gelohnt“, fasste Professor Dr. René Schmidpeter, der an der Cologne Business School den Stiftungslehrstuhl für Internationale Wirtschaftsethik und CSR der Dr. Jürgen Meyer Stiftung innehat, zusammen.

Gemeinsam mit dem Global Corporate Governance Institute hatten Professor Schmidpeter und seine Mitarbeiter die Veranstaltung mit dem Thema “Sustainability as New Business Paradigm” vorbereitet. Professoren der Cologne Business School nahmen mit Vorträgen ebenfalls an der Veranstaltung teil.
Nach einer Panel Discussion als Auftakt am Montagabend fanden am Dienstag und Mittwoch ganztätig Vorträge, Panels und Fachgespräche in den Veranstaltungsräumen der Industrie- und Handelskammer statt.

Den gemeinsamen Abschluss bildete am Mittwochabend eine dreistündige Fahrt auf dem Rhein, die den Teilnehmern beste Gelegenheit bot, zukünftige Projekte zu besprechen und das eigene Netzwerk zu erweitern.

Professoren international führender Universitäten nahmen an der Veranstaltung teil, ebenso Verantwortungsträger führender Wirtschafts- und Industrieunternehmen. „Professor Schmidpeter resümierte: „Nach London (2014) und Nanjing (2015) haben wir eine der weltweit größten Nachhaltigkeitskonferenzen erfolgreich fortgesetzt. Alle Teilnehmer sind gespannt auf die Konferenz im Jahr 2017.“

Das Programmheft mit ausführlichen Informationen zu den Referenten und ihren Vorträgen kann über die CBS-Pressestelle (presse(at)cbs.de) bestellt werden.

Ein ausführlicher Konferenzbericht wird nach Fertigstellung im News-Bereich der CBS-Homepage zum Download zur Verfügung gestellt.

Weitere Auskünfte erteilt Herr Patrick Bungard (p.bungard(at)cbs.de).

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz