Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Nachhaltigkeits-Konferenz in Nanjing

Alle Kategorien, Fakultät   -  15. September 2015

„Building New Bridges between Business and Ethics”

CBS-Professor Dr. René Schmidpeter ist Mitorganisator und Co-Chair der zweiten Konferenz für International Corporate Social Responsibility (CSR), Sustainability, Ethics and Governance, die im Juli 2015 an der Nanjing University of Finance and Economics (NUFE) in Nanjing, China, stattfand.

Jährlich veranstaltet das Global Corporate Governance Institute diese Konferenz, deren Ziel  die Zusammenführung von Wissenschaftlern aus allen Bereichen mit Führungspersonen aus Wirtschaft, Kultur, Religion, Politik und der akademischen Welt ist, um eine globale Allianz zu bilden, welche der Integration von Wertfragen in Management-Praxis, Bildung und Entwicklung dient. In diesem Jahr waren die Nanjing University of Finance and Economics, die Cologne Business School , die Loyola University in New Orleans, USA, und der Springer Verlag an der Organisation beteiligt.

Akademiker und Praktiker aus der ganzen Welt kamen zusammen, um ihre Forschungsergebnisse rund um das diesjährige Thema „Building New Bridges between Business and Ethics” zu präsentieren. Die Veranstaltung wurde vom Mitorganisator Prof. Dr. Hualiang Lu offiziell eröffnet, danach folgten Begrüßungsreden von Prof. Dr. Ju Xingrong, Vizepräsident der Nanjing University of Finance and Economics, und Prof. Dr. Schmidpeter.

Gemeinsam wurden besonders wichtige Beiträge für die Veröffentlichung im Springer-Verlag sowie in der Internationalen Zeitschrift für Corporate Social Responsibility (eine neue Springer Open Access Zeitschrift), die ab Beginn des Jahres 2016 erscheinen wird, ausgewählt.
Ein weiterer Höhepunkt war die offizielle Eröffnung des ersten deutsch-chinesischen Forschungsinstituts für nachhaltige Entwicklung. Sie stellt das Ergebnis der langfristigen und kooperativen Partnerschaft zwischen Gastgeber Prof. Dr. Hualiang Lu und Prof. Dr. Schmidpeter dar. .Als erste Sprecherin war Frau Bonnie Lewtas, CBS-Masterstudentin im Bereich Nachhaltiges Tourismusmanagement, eingeladen, ihre Forschungsergebnisse im Bereich nachhaltiges Hotelmanagement auf kleinen Insel-Destinationen zu präsentieren.

Wir bedanken uns bei allen internationalen Mitgliedern des Organisationskomitees sowie dem Präsidenten des Corporate Governance Institute Nicholas Capaldi und dem Organisator des letzten Kongresses, Samuel Idowu, für ihre Unterstützung.

Die 3. International Conference on CSR, Sustainability, Ethics and Governance wird von der Cologne Business School vom 1. bis 3. August 2016 ausgerichtet.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz