Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Master Graduation 2018

Pressemeldungen   -  3. September 2018

Mit Vertrauen, Mut und Neugier in die Zukunft

Mainz, 03.09.2018 – Wenn sich im Goldsaal des Hilton Mainz mit Talaren und blauen Schärpen bekleidete junge Menschen aufstellen, ist es wieder soweit: ein weiterer Jahrgang Masterstudierender der European Management School (EMS) hat zwei Jahre Studium mit Business Projekten, Praktika, Fremdsprachen- und Soft Skill-Kursen erfolgreich gemeistert. In feierlichem Rahmen zogen die Absolventen der Masterstudiengänge General Management und International Business in den Festsaal ein, um unter dem Beifall von Angehörigen und Freunden ihre Abschlusszeugnisse entgegen zu nehmen.

Zuvor hatten der Akademische Leiter der EMS, Prof. Dr. Alexander Westenbaum, in seiner Eröffnungsrede sowie der Leiter der EMS, Prof. Dr. Uwe-Wilhelm Bloos, in der Graduierungsrede die Gäste begrüßt und die Absolventen/innen zum erfolgreich gemeisterten Lebensabschnitt beglückwünscht. Prof. Bloos stellte noch einmal heraus, dass „der Übergang vom Studium ins Berufsleben alles andere als ein unwichtiger Übergang ist“ und gab den frisch Graduierten drei Prinzipien mit auf den Weg: „Haben Sie Vertrauen in sich selbst, haben Sie Mut zur Entscheidung und hören Sie nie auf zu lernen!“ Nur mit Vertrauen in das eigene Können und Wissen sowie durch mutige Entscheidungen und das Einstehen für die eigene Position vermittle man auch Dritten Vertrauen und lege somit eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Stephan Pult, Absolvent des Studiengangs General Management, nahm seine Kommilitonen/innen mit auf einen Rückblick durch die vergangenen vier Semester, griff gemeinsame Erlebnisse und Stationen während der Studienzeit auf und freute sich mit seinen Studienkollegen/innen insbesondere darüber, mit Bestehen der Masterthesis auch die letzte große Hürde genommen zu haben. Natürlich ließ es sich auch Pult nicht nehmen, einen Blick in die Zukunft zu werfen und den Anwesenden einen Einblick in die Pläne der Absolventen/innen zu geben. Mit seiner Rede – zweifellos einer der Höhepunkte des Abends – bewies Pult sein außergewöhnliches rhetorisches und komödiantisches Talent.

Nachdem die Absolventen/innen namentlich aufgerufen worden waren und ihr Zeugnis von Prof. Bloos entgegengenommen hatten, erhielten Remy Mann und Stephan Pult noch eine zusätzliche Auszeichnung als jeweils Jahrgangsbeste der Studiengänge International Business bzw. General Management. Abschließend fanden sich dann noch einmal alle Masterabsolventen des Jahrgangs 2016 unter dem Jubel der Anwesenden zum traditionellen Hütewerfen auf der Bühne ein.

Auch das EMS Team gratuliert den neuen Alumni und wünscht ihnen mit den Worten von Prof. Bloos: „Behalten Sie Ihre Hochschule, die EMS, nicht nur in guter Erinnerung, sondern seien Sie weiterhin ein aktives Mitglied der EMS Familie. Geben Sie Ihr Wissen und Können weiter, lassen Sie uns gemeinsam neugierig bleiben und nie aufhören, voneinander zu lernen!“

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz