Glück auf, CBS-Studenten!

Alle Kategorien, Fakultät, Inside CBS   -  25. Oktober 2018

Tief im Westen erstreckt sich Deutschlands größtes Ballungsgebiet. Die Geschichte des Ruhrgebiets ist eng mit dem deutschen Bergbau verknüpft, der als Motor der deutschen Industrialisierung gilt. Um ein Stück deutscher Geschichte nachzuerleben, lud das International Office zahlreiche Gaststudenten zu einer Exkursion zur Zeche Zollverein ein. Als bekannteste industriekulturelle Sehenswürdigkeit der Stadt Essen wurde das ehemalige Steinkohlebergwerk im Jahr 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Bei der Führung „Über Kohle und Kumpel“ vollzog die Gruppe den Weg von der Schachthalle, durch die Sieberei bis zur Kohlenwäsche nach. Der Gästeführer schilderte die Produktionsabläufe an einer Übertageanlage, die bis zum Jahr 1993 noch in Betrieb war. Vor der Kulisse gigantischer Maschinen und Transportbänder erhielten die Studierenden einen Eindruck von der risikoreichen Arbeit in der Kokerei. Juan Pablo, Gaststudent im Bachelor-Studiengang International Business, war von der Führung sehr beeindruckt: „Ich fand es spannend zu erfahren, wie die Bergarbeiter gearbeitet haben und wie die Arbeitsbedingungen damals waren.“

Im Sinne der offenen Industriekultur durften die Studierenden selbst das Arbeitswerkzeug der Kumpel heben und sich als Bergarbeiter erproben. Für Miguel Mario, Gaststudent der Universidad Panamerica Guadalajara, war es der Höhepunkt der Führung: „Es war sehr interessant, den Arbeitsalltag der Kumpel kennenzulernen und die schweren Arbeitsgeräte zu tragen, die früher in der Kokerei genutzt wurden.“ Am Ende der Führung verabschiedete sich die Gruppe mit einem Bergmannritual, wie Nachaya, Gaststudentin der Kasetsart University aus Thailand, erläuterte: „Wir haben uns etwas Kohlenstaub auf die Nase gestrichen, da es Glück bringen soll.“

Fotos: Eva Quel

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz