Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

First in Germany: Internationaler Qualitätsstandard durch IACBE bestätigt

Die Cologne Business School wurde als erste Hochschule in Deutschland durch das International Accreditation Council for Business Education (IACBE) akkreditiert und hat damit ein wichtiges Qualitätssiegel für die geleistete Arbeit der letzten Jahre verliehen bekommen. Das IACBE ist international renommiert und hat weltweit 1.400 Business-Programme akkreditiert.

IACBE bestätigt exzellente Leistungen der CBS

Der Akkreditierungsprozess des IACBE beinhaltet umfassende und tiefgehende Analysen – nicht selten scheitern Akkreditierungsversuche oder sind mit Auflagen verbunden. Die CBS hat ihre erste internationale Akkreditierung dagegen im ersten Anlauf für sieben Jahre ohne weitere Auflagen erhalten. In vier wichtigen Bereichen wurden der CBS besonders herausragende Leistungen attestiert. Das „Board of Commissioners“ des IACBE zeigte sich von dem hohen Standard der technologischen Ausstattung beeindruckt. Insbesondere die Nutzung von Smartboards und das Pilotprojekt, diese nahtlos mit Tablets zu koppeln, wurde positiv erwähnt.

Darüber hinaus wurde die Arbeit der CBS Fakultät lobend erwähnt: Durch Forschung, Beratung, Präsentationen und Publikationen ist die Verzahnung mit der Geschäftswelt stark ausgeprägt. Außerdem wurde das umfassende Netzwerk von Experten und Alumni hervorgehoben sowie der Umfang, in dem diese Gruppe mit der CBS relevante Programme umsetzt und den Studierenden Möglichkeiten bietet, Erfahrungen zu sammeln. Das „Board of Commissioners“ hat dieses Netzwerk kennengelernt und war beeindruckt.

Zu guter Letzt wurde insbesondere der Fokus und die Verpflichtung zu einer internationalen Ausbildung hervorgehoben, welche durch obligatorische Auslandssemester gewährleistet werden.

CBS setzt Student-Centered-Learning konsequent um

Die Akkreditierung durch das IACBE – und hier im Besonderen die gelobten Leistungen – bestätigen auch die konsequente Umsetzung des neuen Europäischen Paradigma (mit den ESG 2015 – Standards and Guidelines for Quality Assurance 2015) durch die CBS. Die Hochschulbildung sollte auf die wachsende Nachfrage nach bestimmten Fähigkeiten und Kompetenzen auf neue Art und Weise reagieren. Mit „Student-Centered-Learning“ rücken die Studierenden stärker ins Zentrum des Lernens und Lehrens – ihnen kommt eine deutlich aktivere Rolle zuteil. Dies entspricht auch den Leitlinien des IACBE.

Wie durch das IACBE bestätigt, fördert die CBS diesen Ansatz durch moderne technische Ausstattungen, authentische Internationalität und enge Verzahnung mit Unternehmensexperten und Alumni. Auch die Lehrmethoden sind darauf abgestimmt: Integrative Case Studies, Real Life Business Projects oder Business Simulation Games stellen die Studierenden mit ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Mittelpunkt.

Wie gut CBS-Studierende ihr Wissen auch außerhalb der Hochschule anwenden, zeigt der Gewinn der IACBE-Case-Competition.

Ausgezeichnete Werte

All die positiven Befunde der IACBE-Kommission spiegeln sich letztendlich auch in den Werten und der Philosophie der CBS wieder. Der „Mission Based“-Ansatz des IACBE und die Frage wie die „Mission“ der Hochschule schlussendlich direkt am Studierenden umgesetzt wird, wurde vom IACBE in einer „vertikalen“ Betrachtung Stufe für Stufe beobachtet und analysiert. Dazu gehört eine Überprüfung, inwiefern die Lernziele der „Mission“ der Hochschule entsprechen. Damit ist die erfolgreiche Akkreditierung durch das IACBE das Produkt der jahrelang andauernden Verbesserungsprozesse an der CBS – aber auch eine Selbstverpflichtung, diesen Weg konsequent weiter zu gehen. Die Akkreditierung durch das IACBE beinhaltet stetige Qualitätskontrollen.

Das 1997 gegründete IACBE legt bei ihren Akkreditierungen den Fokus auf eine wertebasierte, ergebnisorientierte und studierendenzentrierte Lehre, anstatt auf das Einhalten starrer Leitbilder. Diese Schwerpunktsetzung gründet sich auf Forderungen von Präsidenten, CEOs und anderen Führungskräften – und ist damit stark praxisorientiert.

Akkreditierungen

Mitgliedschaften

Partnerunternehmen

Sitemap

Die CBS Cologne Business School GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.
Cologne Business School © 1993-2018 | Impressum | Datenschutz