Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Fachbereich Tourismus der Cologne Business School besucht die jährliche Konferenz der International Society of Travel & Tourism Educators (ISTTE)

Alle News, Fakultät   -  3. November 2015

Vom 15. bis zum 17. Oktober nahmen Geschäftsführer und Tourismus-Dekan Prof. Dr. Florian Hummel und Hanno Martens, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl und selbst Dozent im Fachbereich Tourismus, an der ISTTE-Konferenz teil, die in diesem Jahr auf dem Campus der Johnson & Wales University in Charlotte, North Carolina, stattfand.

Hauptthema der Konferenz war „Momentane Probleme in der Tourismusausbildung“. Dabei wurde das Treffen von allen internationalen Tourismusprofessoren, die teilnahmen, als interessant und hilfreich empfunden. Mitglied der ISTTE sind zahlreiche renommierte Professoren und Dozenten, die sich auf die Tourismuswirtschaft spezialisiert haben.

Die CBS-Wissenschaftler nutzten ausführlich die Gelegenheit, mit anderen erfahrenden Dozenten neue Lehrthemen und Techniken der Wissensvermittlung im Tourismuswesen zu diskutieren. Zusätzlich nahmen sie aktiv an Workshops und Präsentationen teil, die interessante und hilfreiche Gedanken vermittelten. Ihre eigene Präsentation hielten sie zum Thema „Die Auswirkungen der internationalen Studienreisen auf die Lernergebnisse des Tourismus-Management-Studenten“, für die sie ausführliches Feedback der Fachkollegen erhielten.

Der Fachbereich Tourismus der Cologne Business School arbeitet aktuell an einem Analyse-Tool, mit dem einige zurückliegende und zukünftige Studienreisen der CBS beurteilt werden können.