Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Ethics and Sustainability Award 2015

Alle Kategorien   -  24. April 2015

Auszeichnung der Preisträger im Rahmen eines IHK-Nachhaltigkeits-Workshops

Am Mittwoch, dem 22. April, wurde bereits zum vierten Mal der Ethics and Sutainabilily Award der Cologne Business School (CBS) in Kooperation mit der Dr. Jürgen Meyer Stiftung verliehen. Die mit insgesamt 4.000 Euro dotierte Auszeichnung wird jährlich an engagierte Studierende verliehen.

Eingereicht werden konnten wissenschaftliche Ausarbeitungen wie Bachelor- und Masterarbeiten sowie soziale Projekte und Ideen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility. Die feierliche Preisverleihung fand im Rahmen der IHK- Veranstaltungsreihe Nachhaltigkeit und ökonomischer Erfolg statt. Die Preise wurden übergeben von CBS-Präsidentin Prof. Dr. Elisabeth Fröhlich und dem Vorsitzenden der Dr. Jürgen Meyer Stiftung, Herrn Rechtsanwalt Rüdiger Winkler.

Preisträgerin mit ihrer Bachelorarbeit war Frau Hannah Helmke mit ihrem Beitrag im Bereich internationale Logistik in der Automobilbranche und die Auswirkungen auf das Klima.

„Die Herausforderungen von Social Resonsible Investment durch die Integration von nicht ökonomischen Faktoren in Investmentbewertungen” war das Thema der ausgezeichneten Masterarbeit von Carina Schepers.

In der Kategorie Term Paper wurden dieses Jahr zwei Studierenden ausgezeichnet: Gereon Schumacher erhielt den Preis für seine Arbeit über die Entwicklung von Umweltkriterien für die Bewertung von Sportartikelherstellern. Frau Irina Schulze Isfort entwickelte in ihrer Arbeit einen Business Case für die Finanzierung von Mobilitätslösungen für Menschen mit Behinderung.

In der Rubrik soziale Projekte wurden ebenfalls zwei Vorschläge ausgezeichnet: Die Gründung einer nachhaltigen studentischen Unternehmensberatung durch Torben Wingert und Matthias Mühlen sowie Phillip Smieskol mit seiner Kampange zur Erhöhung der Anzahl der Organspender in Deutschland in Kooperation mit lokalen Sportvereinen.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz