CBS-Study-Buddy-Programm: Wenn aus Kontakten Freundschaften werden

Alle Kategorien, Inside CBS   -  22. Juli 2019

Ab sofort können sich CBS-Studierende wieder für unser Study-Buddy-Programm bewerben und internationale Gaststudenten das Einleben und die Orientierung am CBS-Campus erleichtern. Die Study Buddies profitieren durch das ehrenamtliche Engagement, indem sie ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern und sich durch den Perspektivwechsel auf das eigene Auslandssemester gut vorbereiten können.

Ein Gewinn für beide Partner

Eva Quel, Master-Studierende des Studiengangs „Intercultural Management“, ist seit einem Jahr Study Buddy und möchte diese Erfahrung nicht mehr missen: „Mit anderen Ländern, deren Kulturen und Sprachen, und der Entwicklung von interkulturellen Kompetenzen setzen wir uns im Studium intensiv auseinander – allerdings hauptsächlich in der Theorie. Das Study-Buddy-Programm bot mir daher die einzigartige Möglichkeit, meine interkulturellen Fähigkeiten sowie meine spanischen Fremdsprachenkenntnisse anzuwenden und weiter zu entwickeln, währenddessen ich eine neue Freundschaft geschlossen habe. Wie ich peruanisches Ceviche zubereite, habe ich beispielsweise auch von meinem Study Buddy Franco gelernt.“

“Das Leben in Deutschland ist ganz anders als das in meiner Heimat Peru. Am Anfang war es für mich schwer, mich an die Sprache, die Menschen, das Essen, den Lebensstil und die Kultur zu gewöhnen. Eva hat mich in dieser Zeit sehr unterstützt. Es war ein gutes Gefühl, immer einen festen Ansprechpartner an meiner Seite zu haben. Zu wissen, dass sie mir als Einheimische einen besseren und einzigartigen Blick auf ihr Land geben kann, war wichtig für meine Studienerfahrung in Deutschland. Sie hat mir auch mit meinem Deutsch geholfen – das ist jetzt wirklich gut geworden”, so Franco Rafael Zegarra Garcia Godos. Dass aus Study-Buddy-Partnerschaften echte Freundschaften werden, gehört dabei eher zur Regel als zur Ausnahme: Viele Study Buddies pflegen auch nach ihrem Auslandssemester den Kontakt oder nutzen die Chance, das Land des Gaststudenten zu besuchen.

Zertifikat als Bewerbungs-Plus

Um sich für das Programm zu bewerben, genügt es, wenn die Studierenden eine E-Mail an Katharina Ging, Koordinatorin Internationale Studierende, unter [email protected] senden. Wenn bereits Wünsche zur Nationalität und Sprache des Buddies bestehen, werden diese bei der Suche nach einem passenden Buddy berücksichtigt. Dieses Engagement können sich die Studierenden zudem bescheinigen lassen, um mit ihrer Erfahrung in interkultureller Kompetenz in Bewerbungen zu glänzen.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz