Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

CBS-Studentinnen in Hochbegabtenprogramm aufgenommen

Alle Kategorien, Inside CBS   -  6. Februar 2017

Die CBS gratuliert: Zum dritten Mal wurden Studierenden der Cologne Business School in das WiWi-Talents Hochbegabtenprogramm aufgenommen. Jennifer Schall-van Bellen und Anika Lotter sind zwei der insgesamt 17 Studierenden, die aus mehr als 160 Bewerbern für das Programm ausgewählt wurden. Empfohlen und unterstützt wurden die CBS-Studentinnen von Prof. Dr. Anja Karlshaus, Professorin für Business Operations and Human Resource Management, und Prof. Dr. René Schmidpeter, Inhaber des Dr. Jürgen Meyer Stiftungslehrstuhls für Internationale Wirtschaftsethik und Corporate Social Responsibility an der CBS: „Wir freuen uns sehr und gratulieren beiden ganz herzlich!“ Dank der Aufnahme in das Programm können die begabten Studentinnen vor Ende ihres Studiums an der Cologne Business School zusätzliche wertvolle Kontakte in die Arbeitswelt knüpfen.

Das WiWi-Talents Programm wurde 2005 von WiWi-Media, führender wirtschaftswissenschaftlicher Informationsdienstleister im deutschsprachigen Raum, gegründet. Talentierte Nachwuchskräfte werden bei ihrer Karriereplanung intensiv betreut und unterstützt. Das Ziel: Ihnen die Weichen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu stellen. Zwei Mal jährlich, jeweils zu Beginn eines neuen Semesters, werden in Kooperation mit namhaften Unternehmenspartnern die begabtesten Bewerber in das Programm aufgenommen. Voraussetzung für die Aufnahme sind unter anderem sehr gute Studienleistungen, sowohl Auslands- als auch erste Praxiserfahrung sowie soziales und gesellschaftliches Engagement.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz