Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

CBS Pionier bei Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen

Alle Kategorien   -  4. Februar 2015

3. Runde von ÖKOPROFIT Köln

Die Cologne Business School ist Teilnehmer des Wirtschaftsförderungsprogramms ÖKOPROFIT zur optimalen Ressourcenverwendung und zur Senkung der Betriebskosten durch Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen.

ÖKOPROFIT (Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik) ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Köln, der lokalen Wirtschaft und weiteren Partnern. Es unterstützt Unternehmen bei der Senkung von Betriebskosten und dient somit der nachhaltigen Wirtschaftsförderung.

Über einen Zeitraum eines Jahres werden die teilnehmenden Betriebe über ihre Möglichkeiten der Kostensenkung durch Ressourceneffizienzsteigerungen vor Ort beraten. Gemeinsame Workshops bieten eine Plattform für einen regelmäßigen Erfahrungs- und Informationsaustausch. Dabei werden Fachthemen aus den folgenden Bereichen vermittelt: Energiemanagement, Wasser, Abfall, Betriebs- und Hilfsstoffe, Mitarbeitermotivation, Umweltcontrolling sowie Rechtsaspekte. Nach erfolgreicher Teilnahme werden die Betriebe und Unternehmen als Ökoprofit-Betrieb zertifiziert.

Die Teilnehmer des Programms wurden am Dienstag, 3. Februar, im Historischen Rathaus von Bürgermeister Hans-Werner Bartsch empfangen. Die Cologne Business School vertraten Präsidentin Prof. Dr. habil. Elisabeth Fröhlich und Prof. Dr. René Schmidpeter, Inhaber des Stiftungslehrstuhls für Internationale Wirtschaftsethik und CSR der Dr. Jürgen Meyer Stiftung.

In seiner Eröffnungsrede sagte der Bürgermeister: „Mit Ihnen als namhafte Kölner Unternehmen und Visionäre bin ich mir sicher, dass der Gedanke des Umwelt- und Klimaschutzes weit in die Unternehmerschaft, aber auch in die Bürgerschaft hinausgetragen werden wird. Gehen Sie als Vorbilder voran!”

Weitere Informationen zum Projekt ÖKOPROFIT finden Sie hier.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz