Business Project mit LYOFOOD

Alle Kategorien, Inside CBS   -  24. Juni 2019

Gemeinsam mit vier weiteren CBS-Studierenden aus dem Bachelorstudiengang “International Business” hat unsere Studentin und Leiterin des CSR Student Team Rachel Hall in einem Business Project erneut mit polnischen Unternehmen LYOFOOD zusammengearbeitet. Der polnische Lebensmittelhersteller für gefriergetrocknete Kräuter, Früchte und Gemüse war den CBS-Studierenden dabei bereits aus einer Fallstudie bekannt, die sie mit Unterstützung von Prof. Dr. Markus Raueiser und Prof. Malgorzata Zmuda im vergangenen Winter mit der California State University Northridge erstellt hatten.

Neuer Marketingansatz und Besuch der Produktion in Polen

Ziel des Business Projects war es, einen Marketingansatz für das Unternehmen von CEO & Co-Gründerin Wiola Godek zu entwickeln.Das CBS Business Project Team wurde dazu von Frau Godek und ihrer Schwester Laura (eine von „30 Forbes under 30“ des Jahres 2016) zu einem Besuch der Produktionsstätte in Polen eingeladen, um das Unternehmen und seine Produkte näher kennenzulernen. Für das Team bedeutete das zwei spannende und interessante Tage in den Produktionsstätten der Firma LYOVIT, wo das LYOFOOD hergestellt wird.

Gefriergetrocknete Nahrung mit nachhaltigem Anspruch

Was LYOFOOD und die Cologne Business School verbindet, ist nicht zuletzt das klare Bekenntnis zur nachhaltigem Management. So legt das polnische Unternehmen Wert auf natürliche Zutaten aus regionalem Anbau, sodass das Gemüse, Früchte und Kräuter größtenteils auf Feldern in der Nähe der Produktionsstätte angebaut werden. Gemeinsam mit der biologisch abbaubaren Verpackung der neuen Produktlinie schafft es das Unternehmen, ihre CO2-Fußabdruck deutlich zu reduzieren.

Erste Testphase auf dem SUSTAINABILITY DAY

Auf dem vierten CBS-SUSTAINABILITY DAY testeten die CBS-Studierenden ihr Konzept für LYOFOOD erstmals vor potentiellen Neukunden. Die Projektteilnehmer stellten dafür einen Pop Up-Stand von LYOFOOD auf, um die Studierenden und Dozenten mit den Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmalen der neuen Produklinie LYO City vertraut zu machen und mit LYOFOOD-Produktproben zu überzeugen.

Abschlusspräsentation des Business Projects

Ihre Abschlusspräsentationen und -Konzepte haben die Studierenden in der letzten Vorlesungswoche an Prof. Zmuda und Prof. Schallehn übergeben. Hierzu zählten auch drei mögliche Videos für das Online Marketing, um via Social Media auch Studierenden – und damit jüngere Zielgruppen – anzusprechen.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz