Business Project mit Hilton

Alle Kategorien, Inside CBS   -  16. Mai 2019

Bei den CBS Business Projects stellt der Unternehmenspartner unseren Studierenden Aufgaben aus der Geschäftswelt, die sie versuchen zu lösen, indem sie sich mit den Herausforderungen beschäftigen und ihre Empfehlungen abgeben. Hilton stellte unserer Studierenden des Studiengangs International Tourism Management sehr wichtige und herausfordernde Themen, wie die Beschaffung nachhaltiger Lebensmittel und die Rekrutierung junger Menschen.

Es begann zunächst mit einer Veranstaltung mit Visit USA an der CBS, an der Hilton teilnahm und eine Verbindung hergestellt wurde. Svenja Büsching, Head of Hilton Worldwide Sales Europe und Erik Altenhofen, Senior Director of European Supply Management, kamen an unserem Campus, um die Philosophie und Managementpraktiken des Hilton Hotels vorzustellen, bevor sie die Studierenden in ihre Themen einführten. Seitdem gab es zahlreiche Webinare, in denen die Studierenden dem Hilton ihre ersten Ergebnisse vorstellten, Probepräsentationen, an denen die Dozenten kritisches Feedback gaben, sowie eine Abschlusspräsentation im Hilton Hotel in Köln. Darüber hinaus reisten unsere Studierenden auch nach Berlin zur ITB, wo Hilton ihnen einen “lebendigen” Einblick in das Branchengeschehen auf der wichtigsten Tourismusmesse der Welt gab.

Nach zwei Semesterpräsentationen für jede der sechs Gruppen hielten sie ihren Abschlussvortrag vor einer Jury aus fünf Hilton-Vertretern im Hilton Hotel Köln. Die Ergebnisse waren mit zwei Siegerteams sehr positiv: Zweitplatzierter war eine Gruppe, die sich mit nachhaltigen Fleischprodukten beschäftigt. Sie hatten eine sehr starke Forschungsagenda, die interessante Ergebnisse zum Verbraucherverhalten lieferte und verschiedene Stimmen entlang der Lieferkette konsolidierte. Hilton ehrte sie mit einem Gutschein für das Surf & Turf Buffet im Hilton Hotel Köln. Der Gewinner war eine Gruppe, die ein sehr starkes Argument für das formulierte, was an Online-Präsenz, insbesondere in Bezug auf die Zugänglichkeit für die Rekrutierung von Generation Z, fehlte. Sie gaben Empfehlungen anhand eines simulierten Instagram-Marketing-Modells und passten es an das aktuelle an. Diese Gruppe wurde mit einem Wochenende im Hilton Hotel Munich City ausgezeichnet und wird ihre Ergebnisse zudem auf dem Hilton HR Summit in Berlin vorstellen.

Die Erfahrung der Zusammenarbeit zwischen Hilton und CBS war sehr lohnend, vor allem für die Studierenden, die es geschafft haben, Theorie und Praxis zu verbinden, indem sie das Gelernte auf die Bereiche Hospitality und Hotelbetrieb übertrugen. Noch wichtiger ist, dass sie es geschafft haben, aktuelle globale Themen, ihre Relevanz für das Management und ihre Auswirkungen auf Unternehmen und Umwelt zu verstehen.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz