Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Besuch an Partnerhochschule in Sydney

Alle Kategorien, Fakultät   -  4. September 2017

Das große Netzwerk mit über 100 Partnerhochschulen ermöglicht den Studierenden der Cologne Business School, ein Auslandssemester in der ganzen Welt zu absolvieren. Im August reiste CBS-Präsidentin Prof. Dr. Elisabeth Fröhlich nach Australien und besuchte dort die Partnerhochschule International College of Management Sydney (ICMS).

Grund des Besuchs war ein persönlicher Austausch mit den Verantwortlichen für den Studierendenaustausch Postgraduate und Undergraduate sowie weitere zukünftige Kooperationen. Vor rund 50 Postgraduates, Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern der ICMS hat Frau Prof. Fröhlich zudem eine Gastvorlesung zum Thema „Sustainable Supply Chain Management: The Green Procurement Case“ gehalten. Bei einem anschließenden gemütlichen Get-together entstand unter den Teilnehmern eine spannende Diskussion über nachhaltiges Management in Australien im Vergleich zu Europa.

„Mein Aufenthalt in Sydney war eine tolle Erfahrung. Ich freue mich über den Post- und Undergraduate-Austausch und bin auf die weitere Zusammenarbeit mit der ICMS gespannt“, fasst Frau Prof. Fröhlich ihren Besuch zusammen.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz