Bachelor Graduation 2018

Alle Kategorien, Inside CBS   -  31. August 2018

Am 25. August 2018 wurde über 200 Absolventen der akademische Grad Bachelor of Arts vergeben. Die Cologne Business School hatte dafür die rund 800 Gäste zur Bachelor Graduation ins Maritim eingeladen und wartete mit offiziellen Ansprachen und buntem Rahmenprogramm auf. Der Abend stand ganz im Zeichen des Themas „Zeit“, das sich wie ein roter Faden durch die Abschlussfeier zog.

Die CBS-Präsidentin Prof. Dr. Elisabeth Fröhlich hielt die Eröffnungsrede und sprach darin den Leistungen der Absolventen, insbesondere der Austauschstudenten aus Indonesien und Taiwan für ihren erfolgreichen Doppelabschluss, ihren vollsten Respekt aus. Sie wünschte den Studierenden für ihren weiteren Lebensweg alles Gute und schloss mit den Worten: „Wir hoffen, dass Sie in Zukunft – und bitte, sehen Sie dies nicht als einen Schritt zurück – immer den Weg zurück zu Ihrer CBS finden werden.“

Bei den anschließenden Zeugnisvergaben der Bachelorprogramme spielte Zeit eine ebenso große Rolle: Die in Cap und Gown gekleideten Absolventen wurden auf die Bühne gerufen, um ihre Urkunden von den Dekanen entgegenzunehmen. Dieser besondere Moment wurde für jeden von ihnen mit einem Erinnerungsfoto festgehalten.

In der Rede der Bachelor-Absolventen Max Bantel (International Business), Kai Kluczynski (International Business) und Mana Sarrafian (Wirtschaftspsychologie) war das Thema Zeit ebenso präsent. „Das Merkwürdige an der Zeit ist doch, dass sie uns bei unterschiedlichen Dingen unterschiedlich lang oder kurz erscheint. Wenn wir uns gemeinsam an unser erstes Semester erinnern, kommt es mir irgendwie vor wir letztes Jahr und doch scheint es eine Ewigkeit her zu sein“, bemerkte Mana Sarrafian.

Für einen besonderen Überraschungsmoment sorgten die Absolventen Lisa Chevalier (General Management) und Dario Lang (International Media Management), die ein Video mit persönlichen Rückblick auf ihre Studienzeit präsentierten. Der offizielle Teil des Festakts endete traditionell mit dem „Throwing of Caps“ und ging in die Aftershowparty über, bei der die Gäste bis in den frühen Morgen tanzten.

Fotos: Constantin Ehrchen

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz