Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Auslandssemester für jeden Geschmack

Alle Kategorien   -  23. Februar 2015

Neue Partnerhochschulen erweitern das CBS-Netzwerk

Von Silke Bochow

Zu Beginn des Jahres schloss die Cologne Business School drei neue Kooperationsvereinbarungen mit Hochschulen in Taiwan, Thailand und Norwegen ab.

Soochow University, Taipei
Die Soochow University ist eine sehr gut angesehene private Universität mit etwa 16 000 Studierenden und einem sehr großen Netzwerk internationaler Partner. Insgesamt hat sie auf 2 Campussen 5 Fakultäten mit 23 Studienprogrammen für BA und MA. Vor allem im Wirtschaftsbereich gibt es ein sehr gutes englischsprachiges Studienangebot und mit einem Global Business- Programm ein komplett auf Englisch unterrichtetes Studium. Die Hochschule bietet ein sehr praxisorientiertes und interdisziplinäres Studium an. Gleichzeitig sollen internationale Forschungskooperationen weiter ausgebaut werden. Für die gemeinsame Forschung, aber auch für Dozentenaustauschprogramme könnten die folgenden Bereiche interessant für die CBS sein: Finance, Green Science and Sustainability, Non-Profit Organizational Management, Creative Cultural Industries und Global Business Program.

Der sehr grüne Hauptcampus mit eigenen Wohnheimen und einem sehr gut ausgestatteten Sprachzentrum für Chinesisch liegt in unmittelbarer Nähe zum berühmten Shilin Nightmarket und zum National Palace Museum. Die Business Faculty liegt auf dem zweiten Campus direkt im Stadtzentrum von Taipei, was die Universität für die CBS-Studierenden sehr attraktiv machen sollte.

Weitere Informationen finden Sie unter www.scu.edu.tw.

Kasetsart University, Bangkok
Die Kasetsart University in Bangkok ist eine der größten und am höchsten angesehenen Universitäten (Platz 5) Thailands mit derzeit etwa 55 000 Studierenden auf 4 Campussen. Vor etwa 70 Jahren als erste agrarwissenschaftliche Universität gegründet, ist sie heute eine Volluniversität, die ein breites Programm von Agrarwissenschaft, über Wirtschaftswissenschaften, Humanwissenschaften und Tourismus bis hin zu  Ingenieurwissenschaften abdeckt.

Die Universität hat Internationalisierung großgeschrieben und bietet vor allem im Wirtschaftswissenschaftlichen Bereich ein großes Angebot englischsprachiger Kurse. Unsere Kooperation wurde mit der Faculty of Economics geschlossen, die einen Bachelor of Arts in Entrepreneurial Economics mit Spezialisierungen wie „Economics of Logistics” oder „Economics of Tourism and Hospitality” anbietet. Aber auch andere Fakultäten und Fachbereiche stehen unseren Studierenden zum Studium offen.

Unsere Studierenden werden auf dem Hauptcampus in Bangkok studieren, der mit allen möglichen Geschäften und Restaurants ausgestattet ist.

Weitere Informationen zu der Hochschule und zur Faculty of Economics finden Sie unter www.ku.ac.th.

Lillehammer University College, Norwegen
Das Lillehammer University College in Ostnorwegen ist eine kleinere Hochschule mit derzeit etwa 5000 Studierenden, die alle auf einem Campus gleich außerhalb von Lillehammer studieren. Als Austragungsort der Olympischen Spiele 1994 wird in der Region der Wintersport großgeschrieben, was sich auch in einigen Kursen widerspiegelt, in denen Sporttourismus abgedeckt wird (z.B. Voluntarism and Leadership oder Event Management). Die recht kleine aber spannende Auswahl englischsprachiger Kurse richtet sich an Studierenden aus dem Bereich Medien oder Tourism Management, aber auch für ICM-Studierenden sollte etwas passendes dabei sein.

Die CBS hat mit dem College eine Erasmus+ Kooperation geschlossen, in deren Rahmen bereits ab dem nächsten Semester Studierenden und Professoren ausgetauscht werden können.

Weitere Infos zu der Hochschule gibt es unter http://hil.no/eng.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz