Publikationen

CBS Working Paper Series

Die CBS Working Paper Series (ISSN 2195-6618) sind den einzelnen Forschungsclustern zugeordnet und unterliegen einem externen Review-Prozess. Mit dieser Publikationsserie soll sichergestellt werden, dass Forschungsergebnisse der CBS einem breiten Fachpublikum zugänglich gemacht werden.

Simultane Ermittlung des Marktwertes und der Risikoprämie bei der Unternehmensbewertung (Lutz)

Catching-Up Economy to close technoclogical gap (Zmuda, Czarny)

Beer Inventory Game (Deckert, Rehberg, Rütten)

#instafood (Schmidt, Willers)

Creative Heuristics (Deckert)

The Dissemination of Tourism Destination Images (Quil, Martens)

Tensions in Creative Products (Deckert)

Lieferantenmanagement in der Energiebranche (Fröhlich)

Beer Picking Game (Deckert et al.)

Tensions in Corporate Creativity (Deckert)

Tensions in Creativity (Deckert)

Cultural Impacts on National Innovativeness (Decker, Scherer, Guillén)

Personalentwicklung in der Beschaffung (Fröhlich, Karlshaus)

European Approaches to SME Support (Jenders)

Akkreditierungen

Mitgliedschaften

Partnerunternehmen

Sitemap

Die CBS Cologne Business School GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Mit ihren 67 Unternehmen an 33 Standorten in 15 Ländern ist die Klett Gruppe ein führendes Bildungsunternehmen in Europa.
Cologne Business School © 1993-2018 | Impressum | Datenschutz