Sie wissen bereits, was Sie studieren möchten? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Pflichtpraktikum

  -   17. Juni 2016
Pflichtpraktikum
Quelle: kaboompics/pixabay.com

Fast alle Studierenden kennen es, das Pflichtpraktikum. In den meisten Studiengängen muss man im Laufe seines Studiums ein Pflichtpraktikum absolvieren. An manchen Universitäten, bzw. Hochschulen wird es nach Ende des Bachelor- und vor Beginn des Masterstudiums verlangt, an anderen jedoch bereits zwischen Semestern. An der European Management School muss ein Pflichtpraktikum innerhalb des Studiums absolvier werden, zwischen welchen Semestern ist jedoch vom Studiengang abhängig. Beim Studiengang International Business wird das Pflichtpraktikum zwischen dem vierten und dem fünften Semester absolviert. Die Semesterferien vor dem Pflicht-Auslandssemester werden also im Praktikum verbracht.

Rahmenbedingungen

Die Rahmenbedingungen sind ganz klar vorgeschrieben. Im Falle der European Management School beträgt das Praktikum eine Mindestlaufzeit von 8 Wochen. Zudem wird die Arbeitszeit auf mindestens 38 Stunden pro Woche festgesetzt. Die Aufgabenbereiche in denen man während des Praktikums eingeteilt wird müssen auch zum Studiengang und zu der jeweiligen Spezialisierung des Studierenden passen.

Tipps

Es ist nicht einfach ein Praktikumsplatz für eine Dauer von 8 Wochen zu finden, da die meisten großen Unternehmen erst Praktikanten ab drei Monaten beschäftigen. Dies ist jedoch für die meisten Studierenden nicht einzuhalten, da diese zwischen den Semestern aufgrund eines frühen Semesterstarts im Ausland keine drei Monate zur Verfügung haben.
Der beste Trick um an ein interessantes Praktikum zu gelangen ist ganz klar: NETZWERKEN! Am besten mit so vielen Menschen wie möglich über sein Studium und seine Spezialisierung sprechen, denn in den meisten Fällen können entweder diese einem direkt weiterhelfen und eine passende Praktikumsstelle bieten oder diese kennen wiederum jemanden in ihrem eigenen Netzwerk, der einen weiter vermitteln kann. Zudem ist es noch wichtig so viele Bewerbungen wie möglich an alle Unternehmen zu schicken die einen interessieren, denn so erhöhen Sie Ihre Chancen auf einen Platz.
Trauen Sie sich auch Initiativbewerbungen zu schreiben! Viele Unternehmen wissen die Eigeninitiative zu schätzen und laden Sie eventuell zu einem Gespräch ein. Und ganz wichtig: Lassen Sie sich nicht unterkriegen! Es kann tricky sein einen Platz zu finden, allerdings muss man hartnäckig bleiben und sollte nicht aufgeben!

Wer hat's geschrieben?

Kim Heinz

Kim ist Alumna der European Management School in Mainz. Dort studierte Sie den Bachelor in International Business mit dem Schwerpunkt Marketing Management. Hauptsächlich schreibt sie Texte in der Themenrubrik Hochschule und Studium.

Kommentare

Informationen zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe.
Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 17 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klett-gruppe.de.
CBS International Business School © 1993-2020 | Impressum | Datenschutz